Akademie Klausenhof |

Bildungsreferent*in für den Bereich Digitalisierung und Digitalität (w/m/d)

Zur Erweiterung unseres Teams der Stabsstelle Digitalisierung und Digitalität suchen wir eine*n Bildungsreferent*in (w/m/d) in Teilzeit (20 Std.)

Die Akademie Klausenhof ist eine moderne Weiterbildungseinrichtung und wird auch als Tagungshaus genutzt. Seit mehr als 60 Jahren stehen wir für die Region als Bildungseinrichtung und als Arbeitgeber ein.

So vielfältig unsere Bildungsangebote und Tätigkeitsfelder sind, so vielfältig sind auch die Aufgabenfelder unserer mehr als 300 Mitarbeitenden. So bildet unser Haus die verschiedensten Berufsbereiche ab. Angefangen bei Verwaltung, Buchhaltung, technischer Dienst, Marketing, EDV, Küche, Housekeeping, Service, Bibliothek oder Rezeption bis hin zum pädagogischen Bereich. Zu diesem gehören, neben den Experten für den hiesigen Arbeitsmarkt, auch Sozialpädagogen, Erzieher, Psychologen sowie Betreuungs- und Lehrkräfte oder Ausbilder für alle möglichen Berufs- und Ausbildungsbereiche.

Bei unseren Kolleginnen und Kollegen aus 16 verschiedenen Nationen und mit neun verschiedenen Religionen wird Zusammengehörigkeit groß geschrieben. Der familiäre Zusammenhalt untereinander spiegelt sich im Haus stark wieder und überträgt sich positiv auf die Gäste und Teilnehmenden unseres Hauses.

Besonders stolz sind wir darauf, dass viele Kolleginnen und Kollegen eine lange berufliche Laufbahn bei uns im Haus verbringen und unsere Einrichtung aktiv mitgestalten und weiterentwickeln. Einige langjährige Mitarbeitende sind bereits seit ihrer Ausbildung bei uns. Dies spiegelt eine hohe Zufriedenheit innerhalb der Belegschaft wider, worüber wir uns sehr freuen.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung undUnterstützung der einzelnen Fachbereiche der Akademie Klausenhof bei der Konzeption, Realisierung, Implementierung und Evaluation von E-Learning-Konzepten, Medienentwicklungsplänen, Tool-Nutzung sowie Pilot- und Leuchtturmprojekten rund um digitales Lernen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von digitalen Lehr- und Lernangeboten und das mediendidaktische Aufbereiten von bestehenden Inhalten in Zusammenarbeit mit Lehrkräften und sozialpädagogischen Betreuungskräften der einzelnen Fachbereiche
  • Support bei Fragestellungen rund um digitale Tools sowie bei der kreativenund multimedialenUmsetzung digitaler Lerninhalte für unsere heterogenen Zielgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowie digitalen Technologien, Formaten und Methoden
  • Konzeption und Durchführung von (hausinternen) Schulung für die Nutzung von digitalen Tools insb. Moodle und BigBlueButton
  • Evaluation, Auswertung und Reporting der E-Learning-Angebote
  • Erstellung, Durchführung und Auswertung von Bedarfsanalysen und Nutzungsstatistiken für unsere internen Nutzer*innen

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Erwachsenenbildung, (Bildungs-)Soziologie, bestenfalls mit entsprechender Qualifikation (z.B. Medienpädagogik/-didaktik, Lernen mit Medien, Erziehungswissenschaften o.ä.)
  • Erfahrung in der Konzeption und zielgruppenorientierte Umsetzung von eLearning-/Blended Learning Angeboten
  • Interesse an eLearning-Autorentools und der Erstellung von digitalen Lerninhalten
  • IT-Kenntnisse: Sicherer administrativer und inhaltlicher Umgang mit LMS (z.B. Moodle) und aktuellen digitalen Tools (Videokonferenz-Tools, kollaborative Tools etc.), sichere Kenntnisse im MS Office Paketund Bereitschaft sich schnell in neue Tools einzuarbeiten
  • Erfahrung im Bereich Erwachsenenbildung oder Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung, bestenfalls auch Arbeitserfahrung in weiteren Bildungsbereichen (Schule, Universität etc.)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Arbeitsfelder
  • Empathisch und in der Lage, sich in die Mitarbeitenden und unsere heterogenen Zielgruppen einzufühlen
  • Konzeptions-und Analysefähigkeiten, strategisches und prozessorientiertes Arbeiten
  • Motivation zur Entwicklung, zum Ausbau und Gestaltung der Aufgabengebiete im Bereich der Digitalisierung und Digitalität innerhalb der Akademie Klausenhof

Wir bieten Ihnen:

  • Interessantes und vielfältiges Aufgabenspektrum in einer modernen Einrichtung
  • Angenehme Arbeitsbedingungen und gutes Betriebsklima
  • Engagierte Kollegen/-innen und gutes Team
  • Angemessene Bezahlung und Sozialleistungen
  • Initiatives Handeln und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Abwechslungsreiche Arbeit durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachbereichen und Dozent*innen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkt
  • Flexible Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten nach Absprache
  • Fortbildungs-und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für weitere Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Weltz (E-Mail: weltz@akademie-klausenhof.de) gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Akademie Klausenhof gGmbHz.Hd. Herrn KölkerKlausenhofstraße 100 46499 Hamminkeln-Dingden

oder

per E-Mail: bewerbung@akademie-klausenhof.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Stephan BrömlingTel: 02852 890broemling@akademie-klausenhof.de

Arbeitgeber:

Akademie Klausenhof

Stellennummer:

d-33545

Bewerbungsfrist:

30.06.2021

PDF-Ansicht