Caritasverband für die Diözese Münster e.V. | 48149 Münster

Referent Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (w/m/d)

Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im Bistum Münster beraten und unterstützen wir mit rund 150 Mitarbeitenden in unserer Geschäftsstelle die angeschlossenen Einrichtungen und Dienste. Gegenüber der Politik übernehmen wir die sozialpolitische Interessenvertretung, wir initiieren und begleiten Projekte und bieten Fortbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter an.

 

Für die Abteilung Soziale Dienste und Familienhilfen, Referat Kinder-, Jugend- und Familienhilfe  suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

  

Referenten (w/m/d)

 Es handelt sich um eine unbefristete Tätigkeit mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 25 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung der Dienste und Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung in ihrer fachlichen und organisatorischen Weiterentwicklung
  • Organisation und Durchführung von Konferenzen und Informationsveranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Evaluation von bedarfsgerechten Fortbildungsangeboten für Mitarbeitende der Erziehungshilfen
  • Gestaltung von Schnittstellen der Hilfen zur Erziehung  mit anderen Feldern des Sozialwesens
  • Abstimmung und Vertretung der Interessen der Hilfen zur Erziehung in verschiedenen Arbeitsgruppen auf der Regional- und Landesebene
  • Kooperation mit Behörden, Ministerien und Verbänden auf Landes- und Bundesebene
  • Sozialpolitische Interessenvertretung und Lobbyarbeit in den Bereichen der Hilfen zur Erziehung  auf Kreis-, Landes- und Bundesebene
  • Verantwortung für spezifische Schwerpunktthemen

Sie bringen mit:

  • einen Studienabschluss, der dem Aufgabengebiet entspricht
  • Berufserfahrung in den beschriebenen Tätigkeitsfeldern
  • eine dienstleistungsorientierte Haltung
  • Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und ausgeprägte Kooperations- und Organisationskompetenzen
  • eine positive Einstellung zu den Zielen der katholischen Kirche und der Caritasarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD)
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • praxisorientierte Fort- und Weiterbildung
  • verschiedene Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Arbeitszeitflexibilität und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung und die Förderung von Jobtickets
  • die Möglichkeit ein Lebensarbeitszeitkonto einzurichten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail an bewerbung@caritas-muenster.de senden.

Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen werden bei gleichwertiger Qualifikation besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

 

Für erste telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Surmann, Telefon: 0251/8901-259 oder Frau Brüggenthies, Tel. 0251/8901-264 gerne zur Verfügung.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Annette RichterTel: personal@caritas-muenster.de

Arbeitgeber:

Caritasverband für die Diözese Münster e.V.

Stellennummer:

d-33747

Bewerbungsfrist:

14.05.2021

PDF-Ansicht