Caritasverband Rheine e. V. | 48429 Rheine

Ergotherapeut (m/w/d) in Teilzeit

Die Tätigkeit wird zunächst im Rahmen einer Elternzeitvertretung mit der Perspektive auf eine spätere Übernahme befristet. Der Beschäftigungsumfang kann von 23,50 Std./Woche bis 30,00 Std./Woche flexibel gestaltet werden.

Der Caritasverband Rheine e. V. sucht für die medizinische Rehabilitationseinrichtung für psychisch erkrankte Menschen Haus St. Antonius, Bevergern zum 01.09.2021 einen

 

Ergotherapeuten (m/w/d) in Teilzeit

 

Die Tätigkeit wird zunächst im Rahmen einer Elternzeitvertretung mit der Perspektive auf eine spätere Übernahme befristet. Der Beschäftigungsumfang kann von 23,50 Std./Woche bis 30,00 Std./Woche flexibel gestaltet werden.

 

Das Haus St. Antonius ist eine medizinische Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke Menschen, die 30 vollstationäre Behandlungsplätze sowie zwei Plätze zur teilstationären Behandlung bietet. Behandelt werden Rehabilitanden, die durch ihre psychische Erkrankung erheblich beeinträchtigt sind, mit dem Ziel einer Verbesserung der Erkrankung und der Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung handwerklicher und gestalterischer Angebote, kognitives Training
  • Arbeits- bzw. ergotherapeutische Diagnostik (z.B. MELBA, IDA)
  • Anleitung von Praktikanten in der Ergotherapie
  • Gelegentliche Teilnahme an Wochenenddiensten/ Rufbereitschaften

Sie bringen mit:

  • Kenntnisse in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Selbstständiges Arbeiten und Kundenorientierung
  • Teamorientierung und Bereitschaft innerhalb eines multiprofessionellen Behandlungsteams auch berufsübergreifende Aufgaben zu übernehmen

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem engagierten, motivierten, offenen multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen, Supervision
  • Eigene Gestaltungsmöglichkeiten in der Weiterentwicklung des Arbeitsplatzes
  • Flexible familienfreundliche Dienstplangestaltung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche Altersversorgung

Die Caritas Rheine versteht Vielfalt als Bereicherung. Wir sind offen für Menschen verschiedener Herkunft. Wir erwarten die Identifikation mit den Zielen der Caritas.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.07.2021 unter Angabe der Referenz-Nr. 30-06-21

Weitere Informationen zu dieser Stelle gibt Ihnen gerne Julia Hülsmann, Einrichtungsleitung, Telefon: 05459 80160.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per Mail an: bewerbung@caritas-rheine.de.

 

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Vanessa EdlerTel: 05971 / 862-351vanessa.edler@caritas-rheine.de

Arbeitgeber:

Caritasverband Rheine e. V.

Stellennummer:

d-37310

Bewerbungsfrist:

07.07.2021

PDF-Ansicht