Duisburger Werkkiste gGmbH |

Anleiter* oder Ausbilder* (*m/w/d) für die Bereiche Lager, Metall, Maler/Trockenbau

Gesucht wird:

  • Ausbilder*, Anleiter* oder Arbeitspädagoge* mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in der beruflichen Bildung

Die Duisburger Werkkiste – Katholische Jugendberufshilfe gemeinnützige GmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Jugendberufshilfe im Duisburger Norden. Das Angebot der Duisburger Werkkiste richtet sich an junge Menschen im Übergang von der Schule in den Beruf. Gemeinsam Perspektiven schaffen – unter diesem Leitgedanken werden bereits seit 1982 an verschiedenen Standorten in Duisburg ein umfangreiches Spektrum von Hilfen für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten. Ziel ist die Vermittlung und Eingliederung in dauerhafte Arbeit.

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Fachpraktische Unterweisung und Arbeitsunterweisung in einem der oben genannten Handwerksbereiche
  • Berufsorientierung für Schüler
  • Arbeitsplanung und Einteilung, Arbeitsvorbereitung und didaktische Umsetzung
  • Diagnostik und Leistungsbewertung im Rahmen der Förder- und Entwicklungsplanung

Berufserfahrung/Alter:

Es wird Erfahrung in der digitalen Vermittlung von berufsspezifischen Kenntnissen vorausgesetzt. Wünschenswert wäre Erfahrung im Umgang mit der Arbeitsagentur sowie dem Jobcenter.

 

Kompetenzprofil:

  • Positives Menschenbild
  • Verständnisvoller Umgang mit lernschwachen, teils wenig motivierten Menschen
  • Flexibilität der Arbeitszeit entsprechend der Maßnahme
  • Verlässliches, selbständiges managen der Teilnehmerzuordnung in den einzelnen Qualifizierungsphasen und Lernorten
  • Sehr gute EDV Anwenderkenntnisse in Word und Excel
  • Teamfähigkeit, Kreativität und eigenverantwortliches Arbeiten setzen wir voraus. 

Die Duisburger Werkkiste ist eine Einrichtung der katholischen Kirche im Bistum Essen, entsprechend gilt die katholische Grundordnung.

Eingruppierung:

Die Eingruppierung erfolgt nach KAVO NW. (Vergütung analog TVÖD) inklusive Sonderzahlungen wie z.B. Weihnachtsgeld und Leistungszulagen. Die Weiterführung von vermögenswirksamen Leistungen ist ebenfalls möglich.

 

Beschäftigungsumfang:

Es sollen 3 Stellen in Teilzeit mit 30 Wochenstunden besetzt werden.

 

Zeitperspektive:

Die Einstellung erfolgt zum 01.07.2021. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.06.2022.

Bewerbungen bitte in einfacher Form, ohne Mappe, oder per E-Mail in komprimierter PDF-Datei an:

                                                           bewerbung@werkkiste.de

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Nadine DuskeTel: 0203/34654-11personal@werkkiste.de

Arbeitgeber:

Duisburger Werkkiste gGmbH

Stellennummer:

d-38475

Bewerbungsfrist:

31.10.2021

PDF-Ansicht