Clemens-August-Klinik | 49434 Neuenkirchen-Vörden

Mitarbeiter im Pflege- und Erziehungsdienst (m/w/d) für den Nachtdienst

In Voll- oder Teilzeit für den Nachtdienst zu sofort oder später

Die Clemens-August-Jugendklinik ist ein Fachkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie und verfügt über 67 stationäre und 14 teilstationären Plätze für Kinder und Jugendliche sowie über eine angeschlossene Institutsambulanz. Es werden psychiatrische und psychosomatische Erkrankungen und Verhaltensstörungen im offenen Rahmen behandelt.

Ihre Aufgaben:

  • Pflegerische, organisatorische und hauswirtschaftliche Aufgaben
  • Durchführung entwicklungsfördernder Maßnahmen
  • Organisation und Durchführung von Angeboten zur Tagesgestaltung
  • Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppenaktivitäten
  • Dokumentation der pflegerisch-pädagogischen Arbeit
  • Teilnahme an Team- und Fallbesprechungen
  • Enge Kooperation mit den an der Behandlung beteiligten Berufsgruppen

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge, Erzieher, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger oder Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (m/w/d)
  • Interesse am Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Freude und Engagement in der Arbeit mit den Patienten und ihren Familien
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • hohe soziale Kompetenz, Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Einsatzmöglichkeit im Tag- oder Nachtdienst
  • Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) einschließlich der betrieblichen Altersversorgung (KZVK)
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine gründliche und umfassende Einarbeitungszeit
  • regelmäßige Supervision und klinikinterne Fortbildungen
  • Firmenfitness mit Hansefit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Antje MollerTel: 05493504120moller@clemensaugust.de

Arbeitgeber:

Clemens-August-Klinik

Stellennummer:

d-31722

Bewerbungsfrist:

30.09.2021

PDF-Ansicht