Duisburger Werkkiste gGmbH |

Sozialpädagoge*/-arbeiter* in der Berufsvorbereitung (*m/w/d)

Gesucht wird:

  • Sozialpädagoge*/ arbeiter* mit Lehr- und Ausbildungserfahrung
  • Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / arbeit
  • oder ein vergleichbares Fachhoch-/ Hochschulstudium

Die Duisburger Werkkiste – Katholische Jugendberufshilfe gemeinnützige GmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Jugendberufshilfe im Duisburger Norden. Das Angebot der Duisburger Werkkiste richtet sich an junge Menschen im Übergang von der Schule in den Beruf. Gemeinsam Perspektiven schaffen – unter diesem Leitgedanken werden bereits seit 1982 an verschiedenen Standorten in Duisburg ein umfangreiches Spektrum von Hilfen für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten. Ziel ist die Vermittlung und Eingliederung in dauerhafte Arbeit.

Tätigkeitsbeschreibung:

 

  • Sozialpädagogische Begleitung von benachteiligten Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Ausbildung
  • Koordinierung der Maßnahme an den verschiedenen Lernorten
  • Koordinierung der Ausbildungsinhalte und Qualifizierungsbausteine
  • Ausbildungsbetriebs- und Praktikumsakquise
  • Erstellen und Fortführen von Qualifizierungspläne
  • Sozialtraining
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Einzelfallhilfe
  • Hausbesuche / Aufsuchende Sozialarbeit
  • Krisenintervention
  • Hinzuziehen Flankierender Maßnahmen (Schuldnerberatung)
  • Durchführung von Kompetenzschecks
  • Bewerbungstraining
  • Übergangsmanagement

Berufserfahrung/Alter:

Wünschenswert wäre eine berufliche Erstausbildung, Erfahrung im Umgang mit der Arbeitsagentur und dem Jobcenter

 

Kompetenzprofil:

  • Positives Menschenbild
  • Verständnisvoller Umgang mit lernschwachen, teils wenig motivierten jungen Menschen
  • Sicherheit in ganzheitlichen Sozialpädagogischen Methoden
  • Muss verständlich und verbindlich die notwendigen Arbeitstugenden vermitteln
  • Verlässliches, selbständiges managen der Teilnehmerzuordnung in den einzelnen Qualifizierungsphasen und Lernorten
  • Fundierte Kenntnisse im aktuellen Sozialrecht
  • Sehr gute EDV Anwenderkenntnisse, Word und Excel
  • Teamfähigkeit, Kreativität und eigenverantwortliches Arbeiten setzen wir voraus 

Die Duisburger Werkkiste ist eine Einrichtung der katholischen Kirche im Bistum Essen, entsprechend gilt die katholische Grundordnung.

Eingruppierung:

Die Eingruppierung erfolgt nach KAVO NW. (Vergütung analog TVÖD) inklusive Sonderzahlungen wie z.B. Weihnachtsgeld und Leistungszulagen. Die Weiterführung von vermögenswirksamen Leistungen ist ebenfalls möglich.

 

Beschäftigungsumfang:

Es soll 1 Stelle (39 Std/Woche) besetzt werden.

 

Zeitperspektive:

Einstellungstermin ist ab sofort, die Stelle ist zunächst aufgrund einer Vertretung befristet. Die Verlängerung ist möglich und erwünscht.

Bewerbungen bitte per E-Mail in komprimierter PDF-Datei an: bewerbung@werkkiste.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Nadine DuskeTel: 0203/34654-11personal@werkkiste.de

Arbeitgeber:

Duisburger Werkkiste gGmbH

Stellennummer:

d-38479

Bewerbungsfrist:

27.09.2021

PDF-Ansicht