Caritasverband im Dekanat Ahaus-Vreden e.V. | 48683 Ahaus

Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w/d) für unseren Fachdienst „Integration und Migration“

in Teilzeit (z. Zt. 19,5 Std. / Woche) - zunächst befristet bis zum 31.12.2022 - für unseren Caritasverband Ahaus-Vreden gesucht.

Ziel der neu geschaffenen Case-Management-Stelle für das Kommunale Integrationsmanagement ist es, Menschen über 27 Jahre mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt langfristig zu etablieren. Sie ist Anlauf- und Beratungsstelle für betroffene Personen, nimmt Vernetzungsaufgaben wahr und unterstützt intensiv potenzielle Arbeiter bei der Integration neuer Mitarbeiter*innen mit Migrationshintergrund. Sie trauen sich diese verantwortungsvolle Aufgabe zu?  Perfekt, dann suchen wir Sie als Verstärkung unseres Teams.

Für uns ist die Caritas mehr als nur eine Organisation, für uns bedeutet die Caritas, Menschen zu helfen, ein Grundwert, den wir jeden Tag leben. Dabei wertschätzen wir die kulturelle Vielfalt unter unseren Mitarbeiter*innen und den Menschen, die wir beraten, betreuen und pflegen. In unseren Beratungseinrichtungen im Bereich Kinder, Jugendliche und Familien kümmern sich echte Talente um Familien in schwierigen Lebenssituationen. Wir versuchen immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse unserer Familien und unseren Mitarbeiter*innen zu haben.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Einrichtung eines rechtskreisübergreifenden Case Managements mit Schwerpunkt „Integration über 27-jähriger Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt“
  • Anamnese der Ressourcen und Bedarfe
  • Unterstützung in Gruppenveranstaltungen und persönlichen Einzelgesprächen, um eine langfristige Unterbringung im Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu gewährleisten
  • Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Borken, in entsprechenden Netzwerken und mit Verbänden
  • Intensive Zusammenarbeit mit Arbeitgebern und Arbeitnehmern sowie Unterstützung in der Startphase neuer Arbeitsverhältnisse
  • Konzeptionelle Entwicklung und Weiterentwicklung des Kommunalen Integrationsmanagements

Das wünschen wir uns:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik (Dipl./ B.A./ M.A.) z.B. Bachelor of Social Work, Dipl. Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagoge*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund wünschenswert
  • Kenntnisse über die Strukturen und Zuständigkeiten auf dem Arbeitsmarkt
  • Kenntnisse im Bereich des Asyl-, Aufenthalts- und Sozialrechts
  • Interkulturelle Kompetenz sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick

Das macht uns aus:

  • Attraktives Leistungspaket – Vergütung nach AVR (angelehnt an TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge KZVK sowie weiteren Vorteilen (u.a. Jobrad, Lebensarbeitszeitkonten)
  • Flexibilität – wir bieten familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten – wir unterstützen Sie in Ihrer Weiterentwicklung
  • Der Caritasverband – ein Team, das zusammenhält
  • Sicherer Arbeitsplatz – auch in Pandemiezeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Dieter Homann (Leiter des Fachdienstes Integration und Migration) unter der Telefonnummer 02561/ 429-10 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@caritas-ahaus-vreden.de.

Caritasverband im Dekanat Ahaus-Vreden e.V.

Personalverwaltung Coesfelder Straße 6, 48683 Ahaus

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Sandra ReimeringTel: 02561/4209-55s.reimering@caritas-ahaus-vreden.de

Arbeitgeber:

Caritasverband im Dekanat Ahaus-Vreden e.V.

Stellennummer:

d-42390

Bewerbungsfrist:

07.12.2021

PDF-Ansicht