pro homine Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen Wesel-Emmerich/Rees gGmbH | 46446 Emmerich

Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d)

  

Zur Verstärkung unseres Teams des Medizincontrollings in der zentralen Verwaltung der pro homine gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodierfachkraft (w/m/d) in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung (ab 75%) für den Standort St. Willibrord-Spital in Emmerich.

    Im Medizincontrolling sind derzeit 16 Mitarbeiter an den beiden Standorten Wesel und Emmerich einrichtungsübergreifend beschäftigt. Als Krankenhausinformationssystem (KIS) ist das Produkt ORBIS der Fa. Dedalus an allen Krankenhausstandorten eingeführt.

   

 

Unter dem Dach der pro homine gGmbH werden die Krankenhäuser Marien-Hospital in Wesel und St. Willibrord-Spital in Emmerich mit rund 700 Betten, neun Senioreneinrichtungen mit 680 Plätzen, ein Reha-Zentrum, ein MVZ an vier Standorten und zwei Dienstleistungsgesellschaften geführt. Mit rund 3.000 Mitarbeitenden gehören wir zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der Region. Weitere Informationen und das Bewerberportal finden Sie unter www.prohomine.de

 

Ihre Aufgaben:

  • Kodierung des Behandlungsfalles im Verlauf und nach Entlassung des Patienten
  • Beratung und Schulung von Mitarbeitenden des ärztlichen und pflegenden Dienstes in allen Fragen der DRG-bezogenen Dokumentation

Sie bringen mit:

  • Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Weiterbildung zur/zum medizinischen Kodierassistentin/-assistenten
  • Ausbildung als Pflegefachkraft oder medizinische/r Fachangestellte/r mit praktischer Berufserfahrung
  • Gutes Kommunikationsverhalten und eine gute Wort- und Schriftgewandtheit
  • Sie handeln teamorientiert, eigenverantwortlich und serviceorientiert
  • Sichere Kenntnisse der MS-Office Software
  • Bereitschaft, die Weiterbildung zur/zum Medizinischen Kodierassistentin/-assistenten zu absolvieren

Wir bieten Ihnen

eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team mit der Möglichkeit, selbständig in einem weit gefächerten Aufgabengebiet zu agieren. Die Vergütung erfolgt gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)  incl. attraktiver betrieblicher Altersversorgung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Leiter des Medizincontrollings, Herr S. Overhagen, unter Tel.: 0281 104-1004 oder die kommissarische Stellvertretung, Frau J. Jansen,  unter Tel.: 02822 73-6008 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

pro homine gGmbH

Zentrale Personalabteilung

Kramperstraße 1

46483 Wesel

bewerbung@prohomine.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Laura NabbefeldTel: 0281 104-1027laura.nabbefeld@prohomine.de

Arbeitgeber:

pro homine Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen Wesel-Emmerich/Rees gGmbH

Stellennummer:

d-42666

Bewerbungsfrist:

31.12.2021

PDF-Ansicht