Katholischer Sozialdienst e. V. | 59065 Hamm

sucht ab sofort auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung

Nachtbereitschaften für unser Wohnprojekt „Frauenzimmer“

Im „Frauenzimmer“ begleiten wir junge Frauen im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens gemäß SGB VIII. Wir freuen uns auf teamfähige und durchsetzungsstarke Mitarbeiter*innen.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Bewohnerinnen am Wochenende während der Abend- und Nachtstunden in unserem Apartmenthaus mit sechs Wohneinheiten
  • Gewährleistung der Sicherheit und der Nachtruhe
  • Einleitung von Hilfsmaßnahmen in Krisensituationen

Sie bringen mit:

  • Spaß an der Arbeit mit jungen Frauen
  • großes Engagement und Flexibilität  
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen
  • kompetentes Auftreten in Krisensituationen

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit 
  • zwei bis vier Nachdienste pro Monat nach Absprache
  • professionelle Einarbeitung und fachliche Anleitung
  • geregelte und zuverlässige Dienstplanung
  • regelmäßige Teamsitzung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes, Freiburg (AVR), S 4 Anlage § 33 Sozial- und Erziehungsdienste
  • unbefristeter Dienstvertrag

Eine Kopplung dieser Tätigkeit mit einem Praktikum / Praxissemester ist auf Wunsch gerne möglich und inhaltlich spannend, aber nicht unbedingt erforderlich.

 

Aussagefähige Bewerbungen erbitten wir umgehend an:

 

Katholischer Sozialdienst e. V.

 

Geschäftsführung • Herrn Andreas Thiemann

Stadthausstraße 2 • 59065 Hamm

 

Auskünfte zum Arbeitsfeld und den Rahmenbedingungen erteilt

Frau Eleni Rinkau

Telefon: 02381 / 92451-42     Mail: rinkau@ksd-sozial.de

 

 

Weitere Infos zu unserer Arbeit unter www.ksd-sozial.de

Wenn Sie neugierig geworden sind, rufen Sie doch einfach an oder schauen Sie rein!

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Gabriele Janzen-JellinghausTel: 02381 / 92451-34janzen-jellinghaus@ksd-sozial.de

Arbeitgeber:

Katholischer Sozialdienst e. V.

Stellennummer:

d-48367

Bewerbungsfrist:

31.01.2022

PDF-Ansicht