Marien-Hospital gGmbH Wesel | 46483 Wesel

Oberärztin/-arzt (w/m/d), Orthopädie und Unfallchirurgie

  

Für die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Marien-Hospital gGmbH in Wesel – Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster- suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Oberärztin/-arzt (w/m/d).

   

Die Klinik behandelt jährlich mehr als 1800 stationäre Patienten mit 1600 stationären und mehr als 500 ambulanten operativen Eingriffen. Der Stellenschlüssel der Klinik liegt bei 1-4-8.  Neben der ambulanten und stationären unfallchirurgischen Akutversorgung umfasst das Leistungsspektrum die konservative und operative Versorgung nahezu aller akuter Verletzungen und degenerativer Veränderungen des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates einschließlich Wirbelsäulen- und Beckenverletzungen. Die Klinik ist seit 2014 zertifiziertes EndoprothetikZentrum (EPZ) mit über  400 prothetischen Eingriffen einschl. Wechselendoprothetik. Es wird der künstliche Gelenkersatz aller Gelenke betrieben. Die Klinik ist zertifiziertes Regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ruhrgebiet und besitzt die Zulassung zum Verletztenarten-Verfahren (VAV) der DGUV. Mit der Klinik für Altersmedizin wird ein zertifiziertes Alterstraumatologisches Zentrum (ATZ) betrieben. Die differenzierte Arthroskopische Chirurgie, Kindertraumatologie und Fußchirurgie runden das Spektrum der Klinik ab.

  

Die Klinik bietet die volle Weiterbildung für den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und die Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie an.

   

 

 

Die pro homine gGmbH ist ein großes Gesundheitsunternehmen am unteren Niederrhein. Sie umfasst die Krankenhäuser Marien-Hospital in Wesel und St. Willibrord-Spital in Emmerich mit insgesamt rund 700 Betten, neun Senioreneinrichtungen mit 680 Plätzen, ein Reha-Zentrum, ein MVZ an drei Standorten sowie zwei Dienstleistungs-gesellschaften. Mit rund 3000 Mitarbeitenden gehört sie zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der Region. Weitere Informationen finden Sie unter www.prohomine.de

Für die Oberarztposition wünschen wir uns eine menschlich und fachlich qualifizierte und engagierte Führungspersönlichkeit, der/die die Facharztbezeichnung Orthopädie und Unfallchirurgie und ggf. die Zusatzbezeichnung Spezielle orthopädische Chirurgie oder Unfallchirurgie besitzt oder Facharzt/ -ärztin für Chirurgie mit dem Schwerpunkt Unfallchirurgie ist. Idealerweise sind Sie bereits als zugelassener Hauptoperateur an einem Endoprothetik-Zentrum tätig. Die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie wird vorausgesetzt.

 

Wir bieten eine sehr interessante und herausfordernde Führungsposition in einem dynamischen, innovativen und kollegialen Team an einem technisch und medizinisch überdurchschnittlich ausgestatteten, leistungsfähigen Krankenhaus. Die Vergütung erfolgt analog den AVR-Caritas inkl. attraktiver Altersversorgung sowie Poolbeteiligung. Inner- und außerbetriebliche Weiterbildung wird aktiv unterstützt. Sollten Sie umziehen müssen beteiligen uns mit einem Zuschuss an den Kosten.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der zukünftige Chefarzt der Klinik, Herr Dipl. med. O. Schmidt, unter Telefon 0281 104 1120.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Marien-Hospital gGmbH

Zentrale Personalabteilung

Kramperstr. 1

46483 Wesel

bewerbung@prohomine.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Laura NabbefeldTel: 0281 104-1027laura.nabbefeld@prohomine.de

Arbeitgeber:

Marien-Hospital gGmbH Wesel

Stellennummer:

d-50964

Bewerbungsfrist:

30.04.2022

PDF-Ansicht