Katholische Akademie Stapelfeld | 49661 Cloppenburg

Dozent (m/w/d) für Theologie und Glaubenskommunikation

Stapelfeld ist die zentrale Erwachsenenbildungseinrichtung der katholischen Kirche im Oldenburger Land. In unserem Hause können wir dazu jährlich rund 32.000 Gäste begrüßen. Der Fachbereich Theologie versteht sich dabei als profilierte Komponente unseresProgramms. Er soll ein Angebot für suchende Menschen von heute sein, die auf neue Weise Glauben verstehen, Leben deuten und Kirche bilden wollen.

Ihre Aufgaben:

• Planung und Durchführung von Seminaren, Tagungen und Projekten• konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachbereichs• Einbringung ihrer Kompetenz in die Region und das kirchliche Leben• Mitwirkung beim Prozess der Pastoralentwicklung der Bistumsregion

Sie bringen mit:

• Studium der kath. Theologie oder Religionspädagogik (Promotion von Vorteil)• Zugehörigkeit zur katholischen Kirche• Erfahrung in der Erwachsenenbildung sowie in der Pastoral (von Vorteil)• Einbringen und Weiterentwicklung eigener kreativer Kompetenzen• Flexibilität, Teamfähigkeit und Bereitschaft, in der Nähe Stapelfelds zu wohnen

Wir bieten Ihnen:

• unbefristete Dozentenstelle mit 39 Wochenstunden• inhaltliche Freiheit bei der Ausgestaltung des Fachbereichs, eine interessante Aufgabe in einem engagierten Team• betriebliches Gesundheitsmanagement, Dienstfahrradleasing, Hansefit, AG-Zuschuss zur freiwilligen Zusatzversicherung• Vergütung nach AVO entsprechend TVÖD, betriebliche Altersvorsorge bei der KZVK• Möglichkeiten zur Fortbildung und persönlichen Weiterentwicklung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung möglichst bis zum 30.05.2022 schriftlich an die:

Katholische Akademie Stapelfeld, Pfarrer PD Dr. Marc Röbel, Stapelfelder Kirchstraße 13, 49661 Cloppenburg

oder per Email an: rbaeker@ka-stapelfeld.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Nicole HüttmannTel: 04471-1881123nhuettmann@ka-stapelfeld.de

Arbeitgeber:

Katholische Akademie Stapelfeld

Stellennummer:

d-59761

Bewerbungsfrist:

15.08.2022

PDF-Ansicht