Katholische Kirchengemeinde St. Dominikus, Datteln - Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) f.d. Kindertageseinrichtung Marienau

Die katholische Kirchengemeinde St. Dominikus in Datteln sucht für ihre Kindertageseinrichtung Marienau in Datteln zwei pädagogische Fachkräfte (m/w/d).

Der Beschäftigungsumfang kann zwischen 19 und zwischen 39,0 Wochenstunden liegen.

Die Einstellung kann sofort und unbefristet erfolgen.

Die Kita Marienau ist eine zwei gruppige Einrichtung die nach dem „Offenen Konzept“ arbeitet und Betreuung für Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren anbietet. Sie gehört zum Verbund von insgesamt drei Kindertageseinrichtungen der kath. Kirchengemeinde St. Dominikus.

Wir wünschen uns eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in (oder vergleichbar).

Sie sollten Achtung vor kleinen und großen Menschen haben, die Mitgestaltung der religionspädagogischen Arbeit ist für Sie selbstverständlich und Ihre pädagogischen Ansätze orientieren sich an der Lebenswelt der Kinder und Familien. Eine intensive Elternarbeit ist uns ebenso wichtig, wie eine enge Zusammenarbeit mit dem Team und der Verbundleitung.

Wir bieten ein offenes und engagiertes Team, eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf , Vergütung im Rahmen der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) mit den üblichen Sozialleistungen, Zusatzversorgung (KZVK), Job- Rad , Möglichkeiten zur individuellen Fort- und Weiterbildung sowie unterstützende Netzwerke in unserem Verbund aus insgesamt 3 Einrichtungen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer ist erwünscht.

Senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung, mit den üblichen Unterlagen an:

Kath. Kirchengemeinde St. DominikusVerbundleitung Christiane ReichertKlosterstraße 7 in 45711 Dattelnoder per Mail an : reichert-c@bistum-muenster.de

ZURÜCK
Arbeitgeber:

Zentralrendantur Recklinghausen

Stellennummer:

8406

Bewerbungsfrist:

31.08.2022

PDF-Ansicht