Haus vom Guten Hirten | 48145 Münster

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) 30 Std./Wo.

Wir suchen für das Ambulant Begleitete Wohnen für erwachsene Menschen mit einer psychischen Erkrankung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagosiche Fachkraft (m/w/d) für bis zu 30 Wo.-Std..

Das Haus vom Guten Hirten ist seit 150 Jahren ein Begriff für die Betreuung von Menschen in Münster mit stationären und ambulanten Wohnangeboten für Menschen mit einer psychischen und/ oder geistigen Behinderung, einem stationären Pflegebereich, einer Kindertagesstätte sowie einem Hotel als Integrationsbetrieb.

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz der Klient*innen im Alltag in der eigenen Wohnung
  • Förderung der sozialen und lebenspraktischern Kompetenzen der Klient*innen hin zu selbstständiger Lebensführung
  • Maßnahmen der Krisenintervention
  • Casemanagement im Rahmen von Bezugsbetreuung
  • Führen der Dokumentation und Vorbereitung von Berichten

Sie bringen mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Heilpädagog*in, Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in
  • Interesse an der sensiblen Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung
  • eine pädagogische, wertschätzende und annehmende Haltung gegenüber den Bewohner*innen
  • Freude an Teamarbeit aber auch an selbstständiger Arbeit
  • Hohes Maß an Selbstorganisation
  • Führerschein Klass B

Wir bieten Ihnen:

  • einen krisensicheren Job
  • eine Vergütung nach AVR-C, Jahressonderzahlungen, Sozialleistungen nach den Arbeitsver­tragsricht­linien des Deutschen Caritasverbandes
  • ein unbefristeter Dienstvertrag
  • Begegnung auf Augenhöhe, offene Kommunikation und ein werschätzendes Miteinander sind für uns selbstverständlich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

Guter Hirte Münster gGmbH

Frau Verena Jäckel

Mauritz-Lindenweg 61

48145 Münster

jaeckel@guterhirte.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Niehues NorbertTel: niehues@guterhirte.de

Arbeitgeber:

Haus vom Guten Hirten

Stellennummer:

d-66156

Bewerbungsfrist:

31.10.2022

PDF-Ansicht