Kirchengemeinde Heilige Edith Stein, Marl | 45768 Marl

pädagogische Kraft (m/w/d) in Vollzeit

Für unsere viergruppige katholische Kindertageseinrichtung St. Bonifatius in Marl-Brassert suchen wir zu sofort

 

                                            eine pädagogische Kraft (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./Woche)

gemäß § 2 Abs. 1 - 4 der Personalvereinbarung zum KiBiz für eine Schwangerschaftsvertretung. 

 

Wir wünschen uns Kollegen/Kolleginnen, die

  • motiviert und engagiert Kinder liebevoll in ihrer Entwicklung begleiten und unterstützen
  • religionspädagogische Kompetenz mitbringen
  • ebenso wie auch Offenheit und Teamfähigkeit

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/in, Heilpädagoge/in , Heilerziehungspfleger/in oder gleichwertiger Ausbildung bzw. eine abgeschlossenen Ausbildung als Kinderpfleger/in, Sozialassistent/in, Heilerziehungshelfer/in oder Hortner/in mit Berufserfahrung in der Kindertagesbetreuung

Wir bieten:

  • ein professionelles, engagiertes, wertschätzendes Team
  • eine Vergütung nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO, angelehnt an den TvöD)
  • eine betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an Fort-/Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns schnellstmöglich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail an:

 

Birgit Taake – Verbundleitung Familienzentrum Bienenkorb

Altmarkt 10

45768 Marl

02365/8092188

taake-b@bistum-muenster.de

oder:

Kita St. Bonifatius, Frau Koch, kita.stbonifatius-marl@bistum-muenster.de

Schüttfeldstraße 12, 45768 Marl, Tel.: 02365/14440

 

Auch für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung! Wir freuen uns auf Sie!

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Christine WegenerTel: 023645071634wegener@bistum-muenster.de

Arbeitgeber:

Kirchengemeinde Heilige Edith Stein, Marl

Stellennummer:

d-68428

Bewerbungsfrist:

30.11.2022

PDF-Ansicht