Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im Bistum Münster beraten und unterstützen wir mit ca. 160 Mitarbeitenden in unserer Geschäftsstelle die angeschlossenen Einrichtungen und Dienste. Gegenüber der Politik übernehmen wir die sozialpolitische Interessenvertretung, wir initiieren und begleiten Projekte und bieten Fortbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter an.

 

Darüber hinaus erstellen wir für ca. 120 Einrichtungen die Personalabrechnungen für mehr als 10.000 Mitarbeitende.

 

Zur Verstärkung dieses Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte

Sachbearbeitung für Personalabrechnungen (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden/Woche. Eine Besetzung ist auch in Teilzeit möglich.

Das Aufgabengebiet dieser Stelle umfasst:

  • Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnungen mit KIDICAP PPAY
  • Betreuung und Verantwortung eines festen Kundenstammes in lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Vor- und Nachbereitung melderelevanter Unterlagen
  • Erstellung von Auswertungen und Statistiken
  • Überwachung und Einhaltung von Fristen

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- oder im kaufmännischen Bereich
  • Berufserfahrung im Bereich der Personalabrechnung/Personalbüro sowie
  • Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Zusatzversorgungsrecht
  • nach Möglichkeit Kenntnisse der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes  (AVR) oder des TVöD/TV-L
  • einen sicheren Umgang mit Microsoft-Office
  • eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Engagement, Teamgeist sowie Flexibilität
  • eine positive Einstellung zu den Zielen der Caritas und der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsbereich
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • begleitete Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD)
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • praxisorientierte Fort- und Weiterbildung
  • verschiedene Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Arbeitszeitflexibilität und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung, die Förderung von Jobtickets und Jobrädern
  • die Möglichkeit ein Lebensarbeitszeitkonto einzurichten

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.

 

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Meyer, Telefon: 0251 8901-387 gern zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte ausschließlich online zusenden.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Annette RichterTel: 0251/8901-226Richter@caritas-muenster.de

Arbeitgeber:

Caritasverband für die Diözese Münster e.V.

Stellennummer:

9327

Bewerbungsfrist:

31.01.2023

PDF-Ansicht