Caritasverband Rheine e. V. | 48429 Rheine

Für unsere Caritas-Kindertagesstätte Pusteblume (Familienzentrum Impuls) suchen wir eine/-n Erzieher/-in/Heilerziehungspfleger/-in als

Krankheitsvertretung Kita PBL

Befristung, Beschäftigungsarbeit in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche

Die Kita Pusteblume ist eine Kindertagesstätte für 72 Kinder. Diese werden in vier Gruppen, zwei Gruppen der Gruppenform I, einer Gruppe als Mischform derGruppenformen I und III sowie einer U3-Gruppe gefördert und betreut. Sie ist Teil der Abteilung Erziehung und Bildung des Caritasverbandes Rheine e.V. Derkonzeptionelle Schwerpunkt der Kita Pusteblume richtet sich auf die partizipative, ganzheitlich ausgerichtete Bildung, Betreuung, Erziehung, Beratung und Förderung. Des Weiteren richtet sich unser Handeln nach dem einrichtungsspezifischen Gewaltschutz- und sexualpädagogischen Konzept.

Ihre Aufgaben:

  • Ganzheitliche Förderung von Kindern im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung in einer Gruppe
  • individuelle Förderung von Kindern in Zusammenarbeit mit der Inklusionsfachkraft und den Teamkollegen
  • Partnerschaftliche Arbeit im interdisziplinären Team und Mitwirkung an einer qualifizierten Aufgabenerfüllung
  • Mitwirkung in und Gestaltung von der Elternarbeit
  • Erstellung von Bildungsdokumentationen, Entwicklungsberichten, etc.
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Trägervertretung und anderen Institutionen
  • Übernahme von Teil-Aufgaben für das Familienzentrum Impuls in Kooperation mit der Kita-Leitung

Sie bringen mit:

  • Bei Einstellung die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses
  • Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern in der Vorschulpädagogik
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Achtung der Individualität des Kindes unter Berücksichtigung des sozialen Miteinanders
  • Christliche Elementarerziehung als ein Baustein der fachlichen Arbeit
  • Erfahrung in der Inklusiven Arbeit

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag
  • Eine fundierte und strukturierte Einarbeitung
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungsfreiraum
  • Wertschätzendes und mitarbeiterorientiertes Betriebsklima
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle; flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Förderung der beruflichen/persönlichen Weiterentwicklung
  • Vergütung nach der Anlage XX Vergütungsgruppe/Entgeltgruppe XX zu den AVR des Deutschen Caritasverbandes. Nähere Informationen finden Sie in den Faktenblättern                               Hinweis: Wenn für die ausgeschriebene Vakanz eine Vergütungs- bzw. Entgeltgruppe benannt werden soll, bitte mit angeben.
  • Vermögenswirksame Leistungen (VL)
  • Urlaubsanspruch von mind. 30 Tagen (5 Tage/Woche)
  • Sonderzahlungen, wie z. B.: Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Verzinste Betriebliche Altersvorsorge (KZVK Köln)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, z. B.: „caribike“ (Leasing-Dienstrad) und
  • Gesundheitstage
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Eine Vielzahl an Vergünstigungen und diversen Benefits

Die Caritas Rheine versteht Vielfalt als Bereicherung. Wir sind offen für Menschen verschiedener Herkunft. Wir erwarten die Identifikation mit den Zielen der Caritas. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024 unter Angabe der Referenz-Nr. 63-05-24. Weitere Informationen zu dieser Stelle gibt Ihnen gerne die Einrichtungsleitung, Mareike Schwarz, unter Tel.: 05973 9959221. Ihre Bewerbung senden Sie un bitte vorzugsweise per Online-Formular unter: https://carijobs.de/400-krankheitsvertretung-kita-pbl/de/job.html oder per E-Mail an: bewerbung@carijobs.de. Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurückgeschickt werden und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Vanessa EdlerTel: +49 5971 862351vanessa.edler@caritas-rheine.de

Arbeitgeber:

Caritasverband Rheine e. V.

Stellennummer:

d-102535

Bewerbungsfrist:

20.06.2024

PDF-Ansicht