Kappes & Partner | 44135 Gütersloh, Lippstadt, Paderborn, Bielefeld, Dortmund, Hamm, Rheda-Wiedenbrück

Leitender Oberarzt (m/w/d) Radiologie in Nordrhein-Westfalen

Wir suchen für unseren Kunden, ein konfessionelles Haus der Regelversorgung in NRW, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leitenden Oberarzt (m/w/d) Radiologie. Die Klinik gehört zu einem Verbund von insgesamt drei Krankenhäusern.

Geboten wird die sehr attraktive Position eines Leitenden Oberarztes (m/w/d) für die Radiologie in einem leistungsstarken, gut organisierten und attraktiven Krankenhausverbund, der mit drei Krankenhäusern ein gesichertes Leistungsnetzwerk bildet, das einen Versorgungsraum von etwa 150.000 Einwohnern maßgeblich zu versorgen hat.

Ihre zukünftige Position:

In der Fachabteilung für Diagnostische Radiologie wird als Schwerpunkt die gesamte Röntgendiagnostik für den stationären und ambulanten Bereich des Krankenhauses durchgeführt. Neben der konventionellen Röntgendiagnostik steht eine volldigitale Multifunktionsanlage für das Spektrum der Durchleuchtungs-Untersuchungen (Breischlücke, Fistel-Darstellungen, MDP, KE etc.) sowie für rein diagnostische i.a.- und i.v.-Angiographien und im Bereich der Interventionen für therapeutische Eingriffe der Schmerztherapie zur Verfügung. Die Schnittbildgebung mittels MRT und CT wird durch eine Kooperationspraxis durchgeführt. Beide Bereiche (Klinik / Praxis) sind räumlich in das Krankenhaus integriert und gehen in ihrer Struktur fließend ineinander über. Der Chefarzt der Abteilung Radiologie ist neben der Klinik auch in der Praxis verantwortlich tätig, daher besteht die Möglichkeit, in der Anstellung für beide Einrichtungen tätig zu sein.

Sie bringen mit:

  • Facharzt (m/w/d) für Radiologie
  • umfangreiche Kenntnisse in der Radiologie sammeln konnte.
  • sichere Beherrschung der konventionellen und auch schnittbildgebenden Verfahren der modernen Radiologie 
  • ggf. Kenntnisse in der gesamten MRT- und CT-Diagnostik
  • hohe soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • geregelte Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit der Tätigkeit in Klinik und Praxis
  • Die Dotierung der Position entspricht der Bedeutung der Aufgabe und orientiert sich an den Qualifikationen und Vorerfahrungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere ausführliche Informationen stellen wir Ihnen gerne unverbindlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 10255.Unser Stellenmarkt bietet darüber hinaus weitere interessante Vakanzen im Gesundheitswesen an: www.kappes.net/stellenmarktPersonalberatung Kappes & Partner | Ringenberger Straße 44 b | 46499 Hamminkeln |Tel: 02852 9615-11 | Ansprechpartner: Frau Johanne Hüllstrung

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Thorsten HeckTel: 02852/96150heck@kappes.net

Arbeitgeber:

Kappes & Partner

Stellennummer:

d-10476

Bewerbungsfrist:

31.05.2020

PDF-Ansicht