Der Verband der Katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Warendorf ist Träger der Zentralrendantur und damit Dienstleister für die neun katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Warendorf mit zurzeit 22 Voll- und Teilzeitbeschäftigten und einem Auszubildenden. Wir übernehmen einen großen Teil der Verwaltungs-aufgaben für die angeschlossenen Kirchengemeinden und Kindergärten. Wichtiger Ansprech- und Koopera-tionspartner ist für uns das Bischöfliche Generalvikariat in Münster, mit dem wir eng zusammenarbeite

Verwaltungsreferent/in, Kirchengemeinde St. Magnus/St. Agatha Everswinkel

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen

 

Sie übernehmen selbständig die Organisation und Koordination der verwaltungstechnischen Abläufe zwi-schen der Zentralrendantur und den Entscheidungsträgern in der Kirchengemeinde St. Magnus/St. Agatha. Sie unterstützen die Kirchengemeinde durch Ihr Verwaltungshandeln vor Ort. Sie erledigen die Verwaltungs-aufgaben selbständig und agieren in der Koordination, Vor- und Nachbereitung der Gremiensitzungen und nehmen an diesen teil. Sie tragen Sorge für die Umsetzung von Beschlüssen des Kirchenvorstandes und seiner Ausschüsse in Abstimmung mit der Zentralrendantur. Sie nehmen die weisungsgebundene Vertretung des Kirchenvorstandes gegenüber Behörden oder sonstigen Dritten wahr.

Das sollten Sie mitbringen:

 

Die Tätigkeit setzt den Nachweis der Qualifikation für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder den Nachweis über den Abschluss des Verwaltungslehrganges II oder eine vergleichbare Qualifikation voraus. Sie können Berufserfahrung im kirchlichen bzw. öffentlichen Dienst nachweisen. Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit zeichnet Sie aus. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und können auch komplexe Sachverhalte verständlich darstellen. Sie sind vertraut mit der Bedienung der gängigen MS-Office-Produkte und können sich in neue IT-Anwendungen einarbeiten. Sie bringen darüber hinaus Interesse an Fort- und Weiterbildungen mit. Sie zeigen Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Verantwor-tungsbewusstsein, einen präzisen Arbeitsstil, Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten und die Bereitschaft zur kooperativen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Akteuren in der kirchlichen Arbeit.

Das können Sie von uns erwarten:

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielseitige und weitgehend selbstständige Tätigkeit in einem pro-fessionellen und engagierten Team. Die Eingruppierung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungs-ordnung (KAVO, vergleichbar mit dem TVöD/VKA). Eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversor-gungskasse (KZVK) wird gew

Diese senden Sie uns bitte ausschließlich online bis zum 09.08.2020 zu.

ZURÜCK
Arbeitgeber:

Zentralrendantur Warendorf

Stellennummer:

3545

Bewerbungsfrist:

09.08.2020

PDF-Ansicht