Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. | 48231 Warendorf

Heilpädagogen, Sozialpädagogen oder staatlich anerkannte Heilpädagogen (w/m/d)

(Voll- oder Teilzeit)

Der Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf als Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie verschiedener Dienste für Kinder, Jugendliche und Familien im Kreis Warendorf mit derzeit 1200 Mitarbeitern sucht schnellstmöglich für die heilpädagogische Frühförderung

Die Frühförderstelle des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e. V. wird sich zum Anfang des Jahres 2021 verändern. Kinder mit Beeinträchtigungen haben einen Anspruch auf eine Komplexleistung aus pädagogischer Förderung und medizinischen Leistungen wie Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie. Die Fachleute arbeiten im Sinne des Kindes und der Familie zusammen in der interdisziplinären Frühförderung.

Für die Frühförderstelle ergeben sich daraus umfassende Anforderungen (Zweigstellen in Oelde, Ostbevern und evtl. Sassenberg) um die bisherige reine Heilpädagogische Frühförderstelle zu einer Interdisziplinären Frühförderstelle weiter zu entwickeln.

Ihre Aufgaben:

  • Mobile heilpädagogische Entwicklungsbegleitung von Kindern mit Beeinträchtigungen
  • Entwicklungsdiagnostik (ET 6-6); fundierte Kenntnisse und Qualifikation zur frühkindlichen Entwicklung
  • Elternberatung und –begleitung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Sie bringen mit:

  • Erfahrungen in der Arbeit mit beeinträchtigten Kindern und Familien
  • Beratungskompetenzen
  • Flexibilität
  • Bereitschaft zum mobilen Einsatz, Führerschein und eigener Pkw erforderlich
  • Teamfähigkeit und Kompetenzen in der fallbezogenen Reflektion
  • Neugier, sich fachlich und menschlich weiterzuentwickeln
  • positive Einstellung zur kirchlichen / caritativen Arbeit

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Fachliche Einarbeitung und spezifische Fortbildungen
  • Videogestützte Beratung und Reflektionen nach Marte Meo
  • Regelmäßige Intervision und Supervision
  • Vergütung nach den geltenden Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR-Caritas),
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie mit Engagement und zugleich mit Besonnenheit Ihrer Arbeit nachgehen wollen und wir Ihr Interesse geweckt haben, sind wir gespannt auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Sie finden mit uns einen aufgeschlossenen und qualitätsorientierten Jugendhilfeträger mit einem differenzierten Angebotsspektrum.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Stefan Hunfeld unter 02581/78968-11 zur Verfügung.

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit und ohne Schwerbehinderung (gern auch per E-Mail).

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Frau HüchtkerTel: 02581 / 945930huechtker@kcv-waf.de

Arbeitgeber:

Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.

Stellennummer:

d-19288

Bewerbungsfrist:

30.11.2020

PDF-Ansicht