Sozialdienst kath. Frauen e. V. im Kreis Warendorf | 59227 Ahlen

Fachkräfte Soziale Arbeit B.A. (m/w/d) mit Zusatzqualifikation in der systemischen Beratung für den Aufbau eines neuen Beratungs-, Bildungs- und Selbsthilfeangebotes

Der SkF e.V. im Kreis Warendorf ist ein innovativer und moderner Fachverband innerhalb des Caritasverbandes. Wir sind kreisweiter Anbieter vielfältiger Unterstützungsangebote im Bereich der Kinder- Jugend- und Familienhilfe, der Frühen Hilfen, der Schwangerschaftsberatung und Sexualpädagogik sowie Träger des Mutter-Kind-Apartmenthauses in Ahlen. Ehrenamtlichen bieten wir die Möglichkeit, sich als Familienpate, Sozialpate oder in unseren Babykörben freiwillig zu engagieren.

 

Für den Aufbau eines neuen Beratungs-, Bildungs- und Selbsthilfeangebotes für Menschen mit dem Lebensthema Transidentität, Trans- und Intersexualität

suchen wir zum 01.01.2021 in Teilzeit (22,0 Std./Woche je Fachkraft) zwei kompetente, erfahrene und persönlich gereifte

Fachkräfte Soziale Arbeit B.A.  (m/w/d)

oder vergleichbare Qualifikation mit Zusatzqualifikation in der systemischen Beratung

 

Die Stellen sind zunächst für den Projektzeitraum von 5 Jahren bis zum 31.12.2026 befristet und werden von der Aktion Mensch gefördert. Eine Entfristung nach erfolgreichem Projektabschluss ist angestrebt.

 

Ihre Aufgaben

  • Menschen mit dem Lebensthema Transidentität, Trans- und Intersexualität langfristig psychosozial beraten, begleiten und stärken
  • Beratungsformate/Einzelberatung für Betroffene, Eltern, Freunde, aber auch Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Lehrer*innen schaffen
  • Zielgruppenorientierte Konzepte und Maßnahmen, wie Jugend- und medienpädagogische Workshops, Impulsveranstaltungen und Aufklärungsarbeit in Schulen, Fachforen, Arbeitskreisen sowie deren Vor- und Nachbereitung
  • Vertiefung der Zusammenarbeit der Trägerlandschaft vor Ort und Aufbau neuer Kooperationen, z.B. mit den Berufsfeldern der Gesundheitshilfen (Kinderärzte, Gynäkologen, Hebammen, Fachpraxen, usw.)
  • Aufbau einer Selbsthilfegruppe kontinuierlich begleiten und Raum für Austausch und gegenseitige Unterstützung bieten
  • Qualifizierung von Ehrenamtlichen als Peer-to-Peer-Berater*innen unterstützen und fördern
  • Berichterstattung und Statistik an den Projektträger, verfassen von Fachberichten für die Öffentlichkeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit B.A. oder vergleichbare QualifikationWeiterbildung in der systemischen Beratung oder vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert ist eine abgeschlossene Weiterbildung in der Sexualpädagogik sowie eine Weiterbildung zur Kinderschutzfachkraft
  • bestehende Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Thema Sexualität
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Bereitschaft zur stetigen Haltungsüberprüfung und Selbstreflexion
  • Hohe Sensibilität in Bezug auf Nähe und Distanz sowie die Wahrnehmung von Grenzen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenen Sexualitäten
  • Kreativität und Ausdauer in der Entwicklung neuer Angebote und Arbeitsmaterialien
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • sehr gute Selbstorganisation und Zeitmanagement
  • sicherer Umgang mit MS Office-Programmen und offen für Nutzung digitaler Medien
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

Wir bieten Ihnen einen breit gefächerten und anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem zukunftsorientierten, familienfreundlichen und erfolgreichen Fachverband der Sozialen Arbeit mit sehr guten Gestaltungsmöglichkeiten.

Gleichzeitig fördern wir Sie mit zielgerichteten Weiterbildungsmaßnahmen und einer strukturierten Einarbeitung. Eine entsprechende Vergütung nach AVR sowie betriebliche Altersvorsorge und Angebote der Gesundheitsförderung sind selbstverständlich.

Wenn Sie Lust auf ein spannendes Arbeitsfeld in einen innovativen Verband haben, engagiert und gut strukturiert sind, Menschen wertschätzend und interessiert gegenübertreten und sich mit unserem christlich geprägten Selbstverständnis identifizieren, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an folgende Adresse:

 

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. im Kreis Warendorf

Geschäftsführung Susanne Pues, Königstraße 8, 59227 Ahlen

Personalabteilung: doeker@skf-online.de

 

Für Informationen steht Ihnen unsere Geschäftsführung, Frau Susanne Pues zur Verfügung.

Tel.: 02382/88996-52 oder per Mail: pues@skf-online.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Martina DoekerTel: 02382/88996-61doeker@skf-online.de

Arbeitgeber:

Sozialdienst kath. Frauen e. V. im Kreis Warendorf

Stellennummer:

d-20420

Bewerbungsfrist:

31.12.2020

PDF-Ansicht