St. Marienhospital Vechta gem. GmbH |

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für die Endoskopie

Das St. Marienhospital Vechta mit insgesamt 310 Betten hat sich als Medizinisches Zentrum in der Region und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover einen Namen gemacht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Endoskopie eine

 

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung (20 Std./Woche)

 

Ihre Aufgaben:

  • Administrative Patientenaufnahme für alle Bereiche ambulanter Untersuchungen (Funktionsabteilungen)
  • Terminkoordination und Korrespondenz
  • Email Korrespondenz
  • Unterstützung im Praxismanagement
  • Abrechnung und Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Organisation und Pflege von Patientenakten
  • Kommunikation mit mitbehandelnden Einrichtungen/Hausarzt

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer/in oder Medizinische Fachangestellte/r
  • Berufserfahrung im Bereich Sekretariat/Verwaltung ist wünschenswert
  • Auch Berufs- Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Programmen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eine schnelle Auffassungsgabe, lösungsorientiertes Arbeiten und souveränes Auftreten
  • Eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Spaß an der Arbeit im Team und Interesse an beruflicher Weiterentwicklung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Für weitere Informationen vorab steht Ihnen Herr Chefarzt Dr. Volker Meister über das Sekretariat unter 04441 / 99-1776  (Ansprechpartnerinnen Frau Pölking, Frau Ellert) gern zur Verfügung.

St. Marienhospital Vechta gemeinnützige GmbH

Personalabteilung

Marienstraße 6-8

49377 Vechta

 

 

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Heinrich ArlinghausTel: 04441 99-1030heinrich.arlinghaus@ses-stiftung.de

Arbeitgeber:

St. Marienhospital Vechta gem. GmbH

Stellennummer:

d-21245

Bewerbungsfrist:

24.11.2020

PDF-Ansicht