Caritasverband für die Diözese Münster e.V. | 48149 Münster

Referent für Arbeits- und Tarifrecht (w/m/d)

Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im Bistum Münster beraten und unterstützen wir mit rund 150 Mitarbeitenden in unserer Geschäftsstelle die angeschlossenen Einrichtungen und Dienste. Gegenüber der Politik übernehmen wir die sozialpolitische Interessenvertretung, wir initiieren und begleiten Projekte und bieten Fortbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter an.

 

Für die Dauer einer Mutterschutz- und einer sich eventuell anschließenden Elternzeit ist im Justitiariat der Abteilung Recht und Wirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

  

Referent für Arbeits- und Tarifrecht (w/m/d)

 mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 39 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung der angeschlossener Einrichtungen und Verbände schwerpunktmäßig in tarifrechtlichen Fragestellungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen für die angeschlossenen Dienste und Einrichtungen

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Personal oder dem Schwerpunkt Arbeitsrecht oder eine fachbezogene Ausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und des allgemeinen Arbeitsrechts
  • Erfahrungen in der operativen Personalarbeit im Anwendungsbereich der AVR
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Spaß an selbständigem und strukturiertem Arbeiten
  • eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • eine positive Einstellung zu den Zielen der katholischen Kirche und der Caritasarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten, vielseitigen Arbeitsbereich und die Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD)
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • praxisorientierte Fort- und Weiterbildung
  • verschiedene Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Arbeitszeitflexibilität

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleichwertiger Qualifikation besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

  

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Schoch, Telefon: 0251/8901-230 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail an bewerbung@caritas-muenster.de senden.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Annette RichterTel: personal@caritas-muenster.de

Arbeitgeber:

Caritasverband für die Diözese Münster e.V.

Stellennummer:

d-21997

Bewerbungsfrist:

31.10.2020

PDF-Ansicht