Jugendhilfe Werne |

einen Heilerziehungspfleger (m/w/d) in Teilzeit (30 Std./W) für Wohngruppe (ID 202007-02)

Mit ihren differenzierten Angeboten erreicht die Jugendhilfe Werne rund 1.000 Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Werne und der näheren Umgebung. Sie ermöglicht die Betreuung in Wohn-, Tages- und Diagnostikgruppen, ist Ansprechpartner für Pflegefamilien sowie Träger vielfältiger Angebote der offenen Jugendarbeit und Angeboten an Schulen sowie von acht Kindertageseinrichtungen.

Für unsere Wohngruppe für chronisch kranke Kinder in Werne suchen wir

einen Heilerziehungspfleger (m/w/d)

in Teilzeit (30 Std./W)

Bei Ihrer neuen Tätigkeit erwartet Sie …

·         Strukturierung des Alltags in einer Wohngruppe

·         Fallverantwortung und Dokumentationen

·         Hilfeplanung

·         Verantwortlichkeit für Medikamentenvorrat und Medikamentengabe

·         Versorgung und Pflege eines Kindes mit PEG Sonde. Assistenz

·         Begleitung, Beratung von Menschen mit physischen, psychischen und kognitiven Handicaps.

·         Verantwortlichkeit für orthopädische Hilfsmittelversorgung und Kommunikation mit Sanitätshäusern

Wir wünschen uns von Ihnen …

·         eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit der Zusatzqualifikation „Fachkraft für inklusive Bildung und Erziehung“

·         Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe

·         viel Engagement und Eigeninitiative und einem hohen Maß an Flexibilität

·         grundlegende Kenntnissen in der Verhaltens- und Entwicklungspsychologie

·         Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen sozialer Arbeit, insbesondere SGB VIII

·         Wissen über Methoden zum Aufbau tragfähiger Beziehungen sowie Förderung sozialer Kompetenzen

·         die Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team zu integrieren

·         die Bereitschaft Neues zu erlernen und sich auf ein neues Arbeitsfeld einzulassen

·         ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

·         die Bereitschaft zum Schichtdienst

·         Kenntnisse in der Elternarbeit

Für uns selbstverständlich ist …

·         eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), inkl. Schichtzulagen im Schichtdienst

·         eine Zusatzversorgung in der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)

·         Sozialleistungen und Leistungszulage gemäß den Vorgaben der AVR

·         ein kompetentes und erfahrenes Team mit netten Kollegen und viel Raum für eigene Ideen

·         eigenverantwortliche und selbstständige Gestaltung der Arbeitsläufe

·         Möglichkeit der internen Fortbildung und der Team- und Fallberatung

Weitere Informationen über uns finden Sie auf unserer Homepage unter

www.jugendhilfe-werne.de.

Ansprechpartnerin für die Stelle ist Herr Thomas Kißmann

 

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und der internen Stellennummer 202007-02 per Mail (PDF-Format) an personal@jugendhilfe-werne.de.

 

St. Christophorus-Jugendhilfe gGmbH Fürstenhof 27 59368 Werne

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Isabella RohdeTel: 02389/5270-139Personal@jugendhilfe-werne.de

Arbeitgeber:

Jugendhilfe Werne

Stellennummer:

d-19402

Bewerbungsfrist:

31.03.2021

PDF-Ansicht