Caritasverband für die Diözese Münster e.V. | 48149 Münster

Referent im Bereich Altenheime und Sozialstationen (w/m/d)

Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege im Bistum Münster beraten und unterstützen wir mit rund 150 Mitarbeitenden in unserer Geschäftsstelle die angeschlossenen Einrichtungen und Dienste. Gegenüber der Politik übernehmen wir die sozialpolitische Interessenvertretung, wir initiieren und begleiten Projekte und bieten Fortbildungen für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter an.

 

Für die Abteilung Gesundheitshilfe, Referat Altenheime und Sozialstationen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

  

Referenten (w/m/d)

  

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Stunden in der Woche.

Ihre Aufgaben:

  • die Beratung der dem Diözesancaritasverband angeschlossenen ambulanten Pflege-dienste und ambulant betreuten Wohngemeinschaften
  • Vertretung der angeschlossenen Dienste gegenüber den Kostenträgern im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen auf Landesebene
  • Fragen des Qualitätsmanagements und der Qualitätsentwicklung
  • Geschäftsführung der Diözesanarbeitsgemeinschaft der Caritas-Sozialstationen
  • Mitverantwortung für die Leitungsqualifizierung für Pflegefachkräfte

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege und Gesundheit oder vergleichbare Qualifikationen
  • fundierte Berufserfahrungen im ambulanten und ggfls. auch im stationären Pflege-bereich sowie im Qualitätsmanagement
  • Moderationsfähigkeiten und Erfahrungen mit der Leitung von Gruppen
  • einen sicheren Umgang mit Microsoft-Office
  • eine positive Einstellung zu den Zielen der katholischen Kirche und der Caritasarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Selbstverantwortung
  • fachliche Begleitung, Einarbeitung und eine teamorientierte Arbeitskultur
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD)
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • praxisorientierte Fort- und Weiterbildung
  • verschiedene Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Arbeitszeitflexibilität
  • die Möglichkeit ein Lebensarbeitszeitkonto einzurichten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleichwertiger Qualifikation besonders berücksichtigt.

 

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

 

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Eckert, Telefon: 0251/8901-243 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail an bewerbung@caritas-muenster.de senden.

 

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Annette RichterTel: personal@caritas-muenster.de

Arbeitgeber:

Caritasverband für die Diözese Münster e.V.

Stellennummer:

d-24095

Bewerbungsfrist:

06.11.2020

PDF-Ansicht