Katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus und Johannes d.T. | 48231 Warendorf

Fachkraft (m/w/d) für die kath. Kindergarteneinrichtung St. Johannes, Warendorf-Milte - KKG Ss. Bartholomäus und Johannes der Täufer

Die Kath. Kirchengemeinde Ss. Bartholomäus und Johannes d. Täufer sucht für ihre Kindertageseinrichtung St. Johannes,

Am Kirchplatz 8a, 48231 Warendorf-Milte, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Pädagogische Fachkraft gem. § 2 Abs. 2 Ziffer 1-3 PersVO zum Kibiz (m/w/d)(Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Kinderkrankenschwester o.ä.)

mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 39 Wochenstunden.

Die Identifikation mit den Zielen der katholischen Kirche sowie die Kompetenz, die übertragenen Aufgaben in diesem Sinne zu erfüllen ist gewünscht.

Derzeitig werden 62 Kinder im Alter von 2–6 Jahren in unserer Tageseinrichtung betreut. Die Inklusion ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Zum Sommer kommt eine vierte Gruppe mit 20 Kindern ab 2 Jahren hinzu.

Wir bieten Ihnen:

• Ein pädagogisch gut aufgestelltes, kooperatives und engagiertes Team in guter Kompetenz- und Altersmischung• vielfältige Einsatzmöglichkeiten Ihrer professionellen Fähigkeiten, für Kinder im Alter von 2-6 Jahren, einzubringen• ein familiär geprägtes Arbeitsumfeld im ländlichen Raum• einen Arbeitsplatz mit Fortbildungsmöglichkeiten und unterstützenden kollegialen Netzwerken• eine attraktive betriebliche Altersvorsorge• eine Vergütung nach KAVO Entgeltgruppe S8a

Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.Weitere Informationen zu unserem Kindergarten erhalten Sie unter: pfarrei-jb.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Post oder per E-Mail bis zum 13.12.2020 an:

Kath. Kindergarten St. Johannesz.Hd. Frau Claudia LohmüllerAm Kirchplatz 8a48231 WarendorfEmail: lohmueller-c@bistum-muenster.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Martina RadhoffTel: radhoff@bistum-muenster.de

Arbeitgeber:

Katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus und Johannes d.T.

Stellennummer:

d-26089

Bewerbungsfrist:

13.12.2020

PDF-Ansicht