Sozialdienst kath. Frauen e. V. im Kreis Warendorf |

Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) Sozialpädagog*in/ Heilpädagog*in oder vergleichbarer Abschluss Teilzeit (32,0 Std), unbefristet

Der SkF e.V. im Kreis Warendorf ist eine eigenständige und innovative Organisation der Sozialen Arbeit. Als Fachverband sind wir seit über 90 Jahren im Bereich der stationären und ambulanten Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Schwangerschaftsberatung, der Sexualpädagogik, den Frühen Hilfen und der Ehrenamtskoordination im Kreis Warendorf tätig. Weiterhin sind wir Träger des Mutter/Vater-Kind-Apartmenthauses in Ahlen. Das Besondere an der verbandlichen Arbeit im SkF e.V. ist das vertrauensvolle Zusammenwirken von mehr als 110 ehrenamtlichen und 50 hauptamtlichen Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen.

Für unsere stationäre Mutter/Vater-Kind-Einrichtung in Ahlen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte und engagierte

 

Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d)

Sozialpädagog*in/ Heilpädagog*in oder vergleichbarer Abschluss

gerne mit Leitungserfahrung und Zusatzqualifikationen

Teilzeit (32,0 Std), unbefristet

 

 

Die stellvertretende Einrichtungsleitung ist mit einem Stellenumfang von 12,5 Std./W. für die Führungs- und Leitungsaufgaben freigestellt.

Ihre Aufgaben als stellvertretende Einrichtungsleitung

  • Enge Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung
  • Unterstützung bei der fachlichen und strukturellen Führung und Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Kooperation und Vernetzung mit weiteren Akteuren im Sozialwesen sowie Behörden und Ämtern
  • Mitverantwortlich für die Umsetzung der im Konzept festgeschriebenen Qualitätsstandards
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung eines an den Bedarfen der Klient*innen ausgerichteten pädagogischen Konzeptes
  • Unterstützung der Leitung bei der Erstellung der Berichts- und Verwendungsnachweisführung
  • Vertretung der Einrichtungsleitung

Ihre Aufgaben als Bezugsbetreuung

  • Sozialpädagogische Begleitung (Bezugsbetreuung) der Mütter oder Väter im Hinblick auf die Entwicklung einer eigenverantwortlichen Lebensperspektive mit Kind
  • enge Zusammenarbeit und Kooperation mit den Kolleginnen im Fachgebiet und den Fachkräften der örtlichen und überörtlichen Jugendhilfe sowie der Kooperations- und Netzwerkpartner
  • Mitwirkung bei der Qualitätsentwicklung des Angebots und der Einrichtung

Ihr persönliches Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik/Heilpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Berufserfahrung im Arbeitsfeld und eine hohe Affinität zu den Aufgabenfeldern der Kinder- und Jugendhilfe
  • Zusatzqualifikationen in der systemischen Beratung, oder dem Aufgabenfeld entsprechenden therapeutischen Fachgebieten sind wünschenswert
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz auch im Bereich der Konfliktlösung
  • Fähigkeit der Zusammenarbeit im Team
  • sehr gute Selbst- und Arbeitsorganisation
  • Erfahrungen in der Dokumentation von Arbeitsinhalten
  • Routinierter Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (Microsoft Office)
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Innovation, Flexibilität, Belastbarkeit, Empathie
  • Bereitschaft zum Wochenend- und Feiertagsdienst 

Besonderheiten der Führungs- und Leitungskompetenz

  • Als stellvertretende Einrichtungsleitung entwickeln Sie einen Leitungsstil, der von Eigenverantwortung, Offenheit, Vertrauen und Lernbereitschaft sowie dem konstruktiven Umgang mit der ihr übertragenen Führungsverantwortung geprägt ist.
  • Sie fördern ein Betriebsklima der Wertschätzung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, in dessen Rahmen Lern- und Veränderungsprozesse sowie ein konstruktiver Umgang mit Fehlern ermöglicht sind.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen breit gefächerten und anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem zukunftsorientierten, familienfreundlichen und erfolgreichen Fachverband der Sozialen Arbeit mit sehr guten Gestaltungsmöglichkeiten.

Gleichzeitig fördern wir Sie mit zielgerichteten Weiterbildungsmaßnahmen, regelmäßigen Supervisionen und einer strukturierten Einarbeitung. Eine entsprechende Vergütung nach AVR sowie eine betriebliche Altersvorsorge und Angebote der Gesundheitsförderung sind selbstverständlich.

Wenn Sie Lust auf ein spannendes Arbeitsfeld in einem innovativen Verband haben, engagiert und gut strukturiert sind, Menschen wertschätzend und interessiert gegenübertreten und sich mit unserem christlich geprägten Selbstverständnis identifizieren, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an folgende Adresse:

 

 

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. im Kreis Warendorf - Geschäftsführung Susanne Pues

pues@skf-online.de

Königstr. 8 - 59227 Ahlen

02382/88996-52

 

 

Gerne steht Ihnen unsere Einrichtungsleitung, Frau Ria Claespeter, im Vorfeld für Fragen zur Verfügung.

Tel.: 02382/88996-58 oder claespeter@skf-online.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Martina SwientyTel: swienty@skf-online.de

Arbeitgeber:

Sozialdienst kath. Frauen e. V. im Kreis Warendorf

Stellennummer:

d-25371

Bewerbungsfrist:

08.02.2021

PDF-Ansicht