Anna-Katharinenstift Karthaus |

Auszubildende (w/m/d) berufsbegleitende Ausbildung für den Beruf des Heilerziehungspflegers

In unserer Einrichtung der beruflichen und sozialen Rehabilitation finden Menschen mit Behinderungen ein Zuhause sowie eine angemessene Tätigkeit und Förderung.

Im Bereich Wohnen des Anna-Katharinenstiftes leben ca. 325 Menschen im stationären Wohnen und 110 Klienten im Ambulanten Wohnen.

Ihre Aufgaben:

Als Heilerziehungspfleger*in leisten Sie Menschen mit Behinderung pflegerische und pädagogische Begleitung und Anleitung mit der Absicht, deren Selbstbestimmung und Fähigkeiten im Alltag zu fördern. Sie stärken das soziale Verhalten des Menschen und unterstützen ihn bei der beruflichen Integration. Zudem übernehmen Sie pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten und helfen bei der Körperpflege und der Ernährung. Darüber hinaus werden Sie tätig, wenn es um Verwaltung von Budgets für Bekleidung, Freizeitbedarf, aber auch Pflege- und Betreuungsdokumentation und Berichtswesen geht.

Was lernen Sie in Ihrer Ausbildung?

·      Verhaltensweisen von Menschen mit Behinderungen zu verstehen, richtig einzuordnen und kompetent darauf zu reagieren

·      Umfangreiches Wissen zu den Bereichen Gesundheit, Pflege und Psychiatrie

·      Abläufe in der Organisation und Verwaltung

·      Kompetenzen in der Gesprächsführung und Sprachförderung

 

Unser PLUS für SIE - wir bieten Ihnen:

·           Wir arbeiten im Team!

·           Wir bieten eine tolle, auf Sie zugeschnittene, fachliche Anleitung und ein gutes Betriebsklima

·           Nach der Ausbildung gibt es gute Chancen übernommen zu werden

·           Die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann folgen Sie dem Link https://short.sg/j/8673962 Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Silke GuzikowskiTel: +49 (2594) 968310silke.guzikowski@akstift.de

Arbeitgeber:

Anna-Katharinenstift Karthaus

Stellennummer:

d-28653

Bewerbungsfrist:

31.01.2021

PDF-Ansicht