Das Bischöfliche Generalvikariat ist die Verwaltung des Bistums Münster. Rund 600 Mitarbeiter sind dort in verschiedenen Berufen und Organisationseinheiten tätig.

 

Die Ausbildung zum

 

Kaufmann für IT-System-Management (w/m/d)

erfolgt in der IT-Abteilung des Bischöflichen Generalvikariates. Hier hast du die Möglichkeit mit den modernsten Hard- und Softwareprodukten zu arbeiten und erhältst einen allgemeinen Überblick über die IT-Dienstleistungen und IT-Systeme des Bistums Münster.

Deine Aufgaben:

  • Kaufmännische, organisatorische und technische Mitarbeit an IT-Projekten
  • Auswahl, Beschaffung und Anpassung der IT-Soft- und Hardware
  • Lösungsorientierte Anwenderberatung zur Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Angebotserstellung, Kostenkalkulation und Budgetprüfung (kaufmännische Steuerung und Kontrolle)
  • Unterstützung, Entwicklung und Administration von IT-Systemen
  • Integration und Prüfung von Datenschutz- und IT-Sicherheitsmaßnahmen

Ergänzend hierzu begleitet dich im ersten Ausbildungsjahr der betriebliche Unterricht zu allgemeinen rechtlichen Themen wie beispielsweise Arbeitsschutz und Datenschutz etc.

Zudem erwarten dich betriebsspezifische IT-Schulungen. Theoretisches Wissen wird dir ebenso ein- bis zweimal wöchentlich im Ludwig-Erhard Berufskolleg in Münster vermittelt.

 

Welche Qualifikationen solltest du mitbringen?

  • Einen guten Abschluss der Fachhochschulreife oder der allgemeinen Hochschulreife
  • Gute Leistungen in Mathematik, den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern
  • IT-Grundkenntnisse sowie Interesse für kaufmännische und technische Themenbereiche
  • Eine angemessene Kommunikation und gute Umgangsformen
  • Teamfähigkeit
  • Verständnis für die Ziele und Besonderheiten der katholischen Kirche

 

Was sonst noch wichtig ist:

Ausbildungsdauer: Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre.

Ausbildungsort: Die betriebliche Ausbildung findet in Münster statt. Berufsschule ist das Ludwig-Erhard-Berufskolleg in Münster.

 

Unser Angebot:

Wir bieten dir eine vielseitige, qualifizierte und zukunftsorientierte Ausbildung in einer modernen kirchlichen Verwaltung und einen passenden Einstieg ins Berufsleben. Eine angemessene Ausbildungsvergütung und die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleitungen sind natürlich selbstverständlich. Ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander sind uns besonders wichtig. Nach der Ausbildung und erfolgreicher Übernahme in eine Festanstellung stehen dir als Fachkraft im IT-Bereich viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung offen.

                 

Wir freuen uns, auf deine Bewerbung!

 

 

Diese senden Sie uns bitte ausschließlich online bis zum 21.03.2021 zu.

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Lisanne DiekmannTel: 0251 495-315diekmann@bistum-muenster.de

Arbeitgeber:

Bischöfliches Generalvikariat Münster

Stellennummer:

4851

Bewerbungsfrist:

21.03.2021

PDF-Ansicht