Förderschulinternat Schloss Horneburg | 45711 Datteln

Diplom-Psychologe/in, Psychologe/in M.A. (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation mit systemischer Zusatzausbildung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir eine unbefristete Vollzeitstelle im Förderschulinternat Schloss Horneburg, Horneburger Str. 39 in 45711 Datteln zu besetzen.

Das Förderschulinternat Schloss Horneburg, in Trägerschaft des Caritasverbandes für die Diözese Münster e.V., ist eine Einrichtung der Jugendhilfe. Wir betreuen Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 19 Jahren im Rahmen der Hilfe zur Erziehung gemäß § 27 in Verbindung mit §§ 34, 35a und 41 SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe. Der konzeptionelle Schwerpunkt der pädagogisch-psychologischen Arbeit liegt auf dem Erhalt und der Stärkung der Familie als zentralem Bezugspunkt, mit dem Ziel einer baldmöglichen Reintegration. Dem systemischen Ansatz folgend, werden Symptome und Auffälligkeiten der Kinder und Jugendlichen und ihre jeweiligen Problemdefinitionen im Kontext eines sich entwickelnden familiären und sozialen Bezugssystems betrachtet und bearbeitet. Insofern stellt die Eltern- und Familienarbeit einen wesentlichen Aspekt neben der individuellen Begleitung und ganzheitlichen Förderung der Gesamtentwicklung der Kinder und Jugendlichen dar.

Das Arbeitsfeld umfasst folgende Aufgaben:

  • Steuerung des Hilfeplanprozesses unter Einbeziehung der beteiligten Institutionen (z. B. Jugendamt, Schule, Kinder- und Jugendpsychiatrie)
  • Fallverantwortung, Einleitung von Kriseninterventionen sowie Fallbesprechungen mit den Gruppenpädagogen
  • Schriftliche Dokumentation des Hilfeverlaufs, Erstellung von Tischvorlagen, Verlaufsberichten und Stellungnahmen
  • Durchführung von regelmäßigen Elternberatungsgesprächen im Sinne von Erziehungsberatung auf der Grundlage einer systemischen Sichtweise
  • Systemische Familiendiagnostik, Ambulante systemische Beratung/systemisches Coaching von Familien
  • Einzelarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Bearbeitung von Anfragen und Durchführung von Informationsgesprächen
  • Bereitstellung von Informationen über die Einrichtung für Institutionen und Interessierte
  • Durchführung interner Fortbildungen
  • Erarbeitung neuer Konzepte, Weiterentwicklung und Umsetzung der bestehenden Angebote
  • Durchführung von Teamprozessbegleitungen mit den pädagogischen Teams

Wir erwarten :

neben der abgeschlossenen Berufsausbildung und Zusatzausbildung sowie Erfahrung im beratenden-therapeutischen Bereich und/oder der Jugendhilfe:

  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sicheres Auftreten und die Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Fortbildung
  • Kompetenten Umgang mit Medien

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag AVR Caritas, einschließlich einer Altersversorgung
  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Eigenverantwortung
  • Die Mitarbeit in einem kompetenten, sympathischen Team mit einer von Wertschätzung und Eigenverantwortung geprägten Teamkultur

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

Förderschulinternat Schloss Horneburg

M. Kocnar, Internatsleiterin

Horneburger Str. 39

45711 Datteln

 

Telefon:           02363 5674-0                                     Fax:            02363 5674-74 

E-Mail:            info@schloss-horneburg.de               Internet:      www.schloss-horneburg.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Margit KocnarTel: 02363 5674-0info@schloss-horneburg.de

Arbeitgeber:

Förderschulinternat Schloss Horneburg

Stellennummer:

d-30903

Bewerbungsfrist:

31.05.2021

PDF-Ansicht