Caritasverband für das Dekanat Dorsten e.V. | 46282 Dorsten

Fallverantwortliche(n) Mitarbeiter/-in (m/w/d)

Geeignete Fachkräfte sind

  • Sozialarbeiter/-innen und Sozialpädagogen/innen
  • andere vergleichbare Berufsgruppen mit Hochschulabschluss
  • Ergotherapeuten/-innen
  • Erzieher/-innen
  • Pflegefachkräfte
  • Heilpädagogen/-in

Das Betreute Wohnen ist ein gemeindeintegriertes Hilfeangebot, das der betreuten Person ein selbst bestimmtes Leben in einer Wohnung ermöglicht. Es ist zu verstehen als ein am Bedarf der betreuten Person orientiertes und verbindlich vereinbartes Betreuungsangebot, das sich auf ein breites Spektrum an Hilfestellungen im Bereich Wohnen bezieht und der sozialen Integration dient. Die Hilfe basiert auf den §§ 53, 54 SGB XII, in Verbindung mit § 55 Abs. 2 Nr. 6 SGB IX (Hilfen zum selbstbestimmten Leben in betreuten Wohnmöglichkeiten). Der Fachdienst ist eine Einrichtung des Caritasverbandes für das Dekanat Dorsten e. V. Das Betreute Wohnen ist eingebettet im Fachbereich Hilfen für psychisch kranke Menschen, dem eine Begegnungs- und Beratungsstelle sowie eine Tagesstätte angehören.

Es handelt sich zunächst um eine Schwangerschafts- bzw. Elternzeitvertretung mit einem Stellenumfang von mind. 19,5 Wochenstunden, verbunden mit der Option einer Erweiterung des Stellenumfanges und Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Wir wünschen uns

  • einen engagierten und flexiblen Menschen, der Freude an der Arbeit mit psychisch und suchtkranken Menschen hat
  • eine(n) Kollegen/-in, die/der ihre/seine Ideen und Kreativität einbringen, ausprobieren und reflektieren möchte sowie Interesse an Vielfältigkeit und Komplexität im Beratungs- und Begleitungsprozess hat
  • einen Menschen, der bereit ist, mit seiner Persönlichkeit und Empathie eine Beziehung zu den von uns begleiteten psychisch kranken Menschen sowie deren Familien aufzubauen und gemeinsam mit Ihnen Zukunftsperspektiven entwickelt und verwirklicht
  • eine(n) Mitarbeiter/-in, die/der selbständig und eigenverantwortlich arbeitet, aber auch in der Lage ist, sich in ein bestehendes Team einzubringen

Idealerweise gehört zu ihrem persönlichen Profil:

·         Erfahrung in der Beratung, Begleitung und Betreuung psychisch- und suchtkranker Menschen

·         Bereitschaft zur Arbeit in einem interdisziplinären Team

·         Führerschein Klasse III (alt) oder B (neu)

·         Positive Grundeinstellung zur katholischen Kirche und ihren sozialen Diensten

Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Lankes (Tel. 02362/996007).

  

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese reichen Sie gerne per Mail als pdf-Datei bei uns ein.

 

Caritasverband Dorsten e.V.

Personalabteilung

Westgraben 18

46282 Dorsten

oder per Mail als pdf-Datei an: bewerbung@caritas-dorsten.de

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Christian SchlüterTel: 02362/918769c.schlueter@caritas-dorsten.de

Arbeitgeber:

Caritasverband für das Dekanat Dorsten e.V.

Stellennummer:

d-30831

Bewerbungsfrist:

30.04.2021

PDF-Ansicht