Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH | 45659 Recklinghausen

Assistenzarzt (m/w/d) Urologie

WEITERBILDUNGSASSISTENT (M/W/D)FÜR DIE KLINIK FÜR UROLOGIE UND ZENTRUM FÜRMINIMALINVASIVE/ROBOTISCHE CHIRURGIEam Standort Recklinghausen

Wir, die gut 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stiftungsklinikum PROSELIS, arbeiten mit Leidenschaft an einer optimalen medizinischen und pflegerischen Versorgung unserer Patienten. Auf unser tägliches Engagement und Qualitätsstreben verlassen sich jedes Jahr gut 100.000 stationäre und ambulante Patienten, die in unseren zwei christlich geprägten Traditionskrankenhäusern, Prosper-Hospital in Recklinghausen und St. Elisabeth-Hospital Herten, behandelt werden. Hierzu verfügen wir über 773 Planbetten, 18 medizinische Fachabteilungen und zahlreiche Zentren, die zum Teil eine bundesweite Bedeutung haben.

In der Klinik für Urologie und Zentrum für Minimalinvasive/Robotische Chirurgie wird das gesamte Spektrum der modernen urologischen Diagnostik und Behandlung einschließlich radikaler Tumorchirurgie in großer Zahl angeboten. In 43 Betten versorgt die Klinik jährlich etwa 4.500 Patienten/-innen (davon ca. 2.500 stationär). Der ärztliche Stellenschlüssel liegt bei 1 - 4 - 7,7.Der Schwerpunkt der Klinik wurde im Januar 2021 neu ausgerichtet und umfasst neben der hochfrequentierten robotischen Chirurgie, der fokalen Therapie und speziellen rekonstruktiven Urologie (incl. Prothetik) auch die interdisziplinäre Diagnostik des Prostatakarzinoms mittels MRT-Fusionsbiopsie. Dazu greift die Klinik auf ein semi-robotisches Biopsiesystem zurück und bietet eine strukturierte Ausbildung sowohl für die transrektale als auch transperineale Biopsie der Prostata. Zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie steht ein modernes Laserenukleationsverfahren (ThuLEP) und moderne bipolare Resektionsinstrumentarium zur Verfügung. Die Ausbildung der Ärzte in Weiterbildung ist nach dem neuen Weiterbildungscurriculum (WECU) der DGU ausgerichtet und bietet neben der operativen offenen und robotischen Ausbildung eine fundierte Anleitung zur eigenständigen medikamentösen Tumortherapie. Neben dem DKG-zertifizierten Prostatakarzinomzentrum ist eine Erweiterung auf ein uro-onkologisches Zentrum für Prostata-, Nieren- und Blasenkarzinome für 2021 geplant.

Ihre Aufgaben:

  • die Mitarbeit in allen Bereichen der Patientenversorgung, auf Station und im OP
  • Übernahme chirurgischer Tätigkeiten bei offenen als auch robotischen Operationen nach vorheriger systematischer Anleitung
  • die Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • die Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den korrespondierenden Fachbereichen einschließlich der etablierten Tumorkonferenzen und radiologischen Konferenzen

Sie bringen mit:

  • deutsche Approbation

Wir bieten Ihnen:

Neben einer markt- und leistungsgerechten Vergütung nach AVR analog TV-Ärzte/VKA/Marburger Bund bieten wir Ihnen eine hauseigene Kindertagesstätte, kostenfreien Zugang zur medizinischen Wissensdatenbank Ambos, finanzielle Unterstützung für interne und externe Fortbildungen, Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie eine tolle Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen Team mit flachen Hierarchien. Es besteht eine Weiterbildungsbefugnis für die Ausbildung zum Facharzt als auch Zusatzweiterbildung „Medikamentöse Tumortherapie“

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Mehr Informationen finden Sie unter proselis.deJETZT BEWERBEN

Herr Priv-Doz. Dr. Marko Brock (Chefarzt der Klinik für Urologie) steht Ihnen als Ansprechpartnertelefonisch unter (0 23 61) 54 - 29 50 gerne zur Verfügung.E-Mail: karriere@proselis.de

Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbHMühlenstraße 2745659 Recklinghausen

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Miriam SanderTel: 02361-54 2286miriam.sander@proselis.de

Arbeitgeber:

Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH

Stellennummer:

d-31020

Bewerbungsfrist:

23.05.2021

PDF-Ansicht