Datenschutzerklärung

Datenschutz ist eine wichtige Sache und wir als Webseitenbetreiber sehen dies auch so. Wir nehmen den Schutz Ihrer Person sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten daher vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie aber bitte, dass trotz Verschlüsselungstechniken die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer unserer Website gemäß dem 'Gesetz über den Kirchlichen Datenschut'z (KDG) und der 'Datenschutzgrundverordnung' (DS-GVO) über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

Kirchentalente.de
Bischöfliches Generalvikariat Münster
Domplatz 27
48143 Münster
Telefax: 0251 495-0
E-Mail: talente(at)bistum-muenster.de


TLS-Verschlüsselung (HTTPS-Protokoll)
Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seiten erkennen Sie am fehlenden 's' im „http://“. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank TLS-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Zugriffsdaten
Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Verwendete IP-Adresse
  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendetes Http-Protokoll

 

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Speicherung dieser Daten erfolgt anonymisiert in einer Logdatei. Sie werden für eine ordnungsgemäße Verbindung und gleichzeitig für die Behebung von Störungen und Sicherheitsvorfällen benötigt. Es erfolgt keine Nutzung oder Weitergabe über diesen Zweck hinaus. Sie werden nach 7 Tagen automatisch und dauerhaft gelöscht. Der Websitebetreiber behält sich während dieser Zeitspanne vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Verwendung von Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, über die bestimmte Daten wie z.B. Informationen über das verwendete Betriebssystem, den verwendeten Browser, die Verbindung zum Internet, die Session-ID und IP-Adresse des Nutzers ausgelesen werden können. Cookies werden in gleicher Weise auch von vielen anderen Websites verwendet. Sie werden vom jeweiligen Websiteserver auf den Computer des Benutzers übertragen und dort gespeichert. Sie erleichtern zum Beispiel die Navigation und die korrekte Anzeige einer Website, finden aber auch zu Werbezwecken Verwendung. Viele Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach 14 Tagen. Folgende Cookies werden von uns verwendet:

  •  1 Sitzungscookie, für die Dauer der Session im Falle eines Logins


Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Cookies möglich, möglicherweise stehen dann allerdings einige Funktionen unserer Website nicht in vollem Umfang zur Verfügung. Wie Sie in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies deaktivieren können, entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion ihres Browsers. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.
Es werden durch uns keine Cookies oder andere technische Mittel eingesetzt, die ein personalisiertes Beobachten des Verhaltens der Nutzer ermöglichen. Wir erstellen darüber hinaus auch keine Benutzerprofile.


Umgang mit personenbezogenen Daten bei einer Anmeldung
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Ihre Anmeldung erfolgt auf einer sicheren Seite unter "https://", die die Übertragung Ihrer Angaben durch TLS verschlüsselt vornimmt. Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Anmeldung von den Kunden eingegeben werden, werden von uns gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Adressdaten wie PLZ, Ort, Straße und Hausnummer
  • Telefonnummern
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum

 

Im Rahmen der Bewerbung fragen wir mit dem Anmelde-Formular verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen ab, die Sie durch das Absenden Ihrer Bestellung zusammen mit den übrigen Daten der Bestellung an uns übermitteln. Wir erheben dementsprechend ausschließlich die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten. Indem Sie die Anmeldung an uns absenden, erklären Sie sich durch Setzen des Häkchens im Anmeldeformular einverstanden, dass die von Ihnen übermittelten Informationen durch uns gespeichert werden und zum Zwecke der Leistungserbringung verarbeitet und genutzt sowie über den von uns beauftragten Dienstleister, concludis GmbH, Frankfurter Straße 561, 51145 Köln, Deutschland,  an uns weitergeleitet werden. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese von uns gelöscht. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte durch uns erfolgt ausschließlich an dien im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner. In den Fällen der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung erfolgt nach §6 Abs. 1 lit.c) KDG.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars
Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre Emailadresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung erfolgt nach §6 Abs. 1 lit.c) KDG.

Statistische Erhebung durch Matomo
Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo (vormals Piwik). Wir verwenden Matomo zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf der Website. Dazu werden die durch Ihre Daten wie IP-Adresse und User-Agent erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert und nach 180 Tagen automatisch und dauerhaft gelöscht. Es werden auf unserer Seite keine Cookies über Matomo gesetzt. Wir respektieren darüber hinaus die DoNotTrack-Einstellungen Ihres Browsers. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Verwendung von Webfonts
Diese Internetseiten verwenden externe Schriften, sogenannte Google Fonts. Bei den Google Fonts handelt es sich um einen Dienst der Google Inc. („Google“). Durch einen Serveraufruf erfolgt die Einbindung der Web Fonts. Für den Serveraufruf wird meist ein Server von Google in den USA genutzt. Auf diese Weise wird an den Server übermittelt, welche Internetseite Sie von uns besucht haben. Darüber hinaus wird von dem jeweiligen Endgerät des Besuchers auch die IP-Adresse des Browsers von Google gespeichert. In den Datenschutzhinweisen von Google finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema. Die Datenschutzhinweisen von Google können Sie hier abrufen:  www.google.com/fonts#AboutPlace:about und www.google.com/policies/privacy/

Nutzung von Social-Media-Buttons für Facebook, Twitter und Instagramm
Auf unserer Seite wird zum Schutz Ihrer Privatsphäre für die Social-Media-Buttons das c't  - Projekt Shariff eingesetzt. Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Die  verbreiteten  Share-Buttons  stellen  ein  erhebliches  Datenschutz-Problem dar, weil sie unbemerkt Kontakt zu den Servern der sozialen Netzwerke herstellen. So schickt beispielsweise Facebook die Zahl der „Likes“ di  rekt an den Browser des Besuchers und protokolliert dabei das individuelle Surf-Verhalten.
Shariff tritt hier als Zwischeninstanz auf: An Stelle des Browsers fragt unser Server die Zahl der „Likes“ ab – und dies auch nur einmal pro Minute, um den Traffic in Grenzen zu halten. Der Besucher bleibt hierbei anonym. Auch die angezeigten Symbole kommen direkt von unserem Server, so dass auch an die Entwickler von Shariff keine Daten weitergegeben werden.

Verwendung von Youtube-Videos
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Videos von Youtube werden auf unseren Seiten mit einer 'nocookie-Variante' eingebunden. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy

Verwendung von Google-Maps
Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite, Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite, IP-Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.
Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verweise auf fremde Angebote
Auf unseren Seiten finden Sie Links zu den Webseiten fremder Anbieter. Sie sind durch ein Symbol hinter dem Namen der Verlinkung zur externen Homepage kenntlich gemacht. Dabei handelt es sich um einen Service zugunsten unserer Besucher, um ihnen das Auffinden weiterer Informationsangebote zu bestimmten Themen zu erleichtern. Wir verbinden damit jedoch keine besondere inhaltliche Empfehlung. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Seiten liegt auch allein bei dem verantwortlichen Betreiber der jeweiligen Seite. Sollten Sie feststellen, dass einzelne oder mehrere dieser Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden solche Verweise sofort von unserer Homepage entfernen. Wir können leider auch keine Gewähr für das Funktionieren der Links übernehmen, da uns die Betreiber der Seiten nicht immer über Änderungen informieren. Ebenso wenig haben wir Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen fremder Anbieter. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten nach den dort eingehaltenen Datenschutzbestimmungen.

Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auf Ihren schriftlichen Antrag informieren wir Sie gerne darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen (§ 23 Abs. 1 KDG). Eine weitere Kommunikation ist nach Eingang eines Widerspruchs nicht mehr möglich. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung von Rechtsansprüchen oder der Ausübung oder Verteidigung von Rechten. Erforderlich ist lediglich, dass Sie uns eine Nachricht über die zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse zukommen lassen.

Beschwerden
In allen datenschutzrechtlichen Zweifelsfällen und bei Fragen oder Beschwerden können Sie sich an den für uns zuständigen Datenschutzbeauftragten wenden:

Datenschutzbeauftragter:
Bischöfliches Generalvikariat
Fachstelle IT-Sicherheit und Datenschutz
Rainer Timmerhinrich
Breul 23
48143 Münster
Telefon: 0251 495-17055
E-Mail: datenschutz-bistum(at)bistum-muenster.de


Zuständige Aufsichtsinstanz:
Katholisches Datenschutzzentrum – Körperschaft des öffentlichen Rechts
Ansprechpartner: Steffen Pau
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
Telefon: 0231 13 89 85-0
Telefax: 0231 13 89 85-22
E-Mail: info(at)kdsz.de

Unsere Datenschutzerklärung wurde unter Zuhilfenahme folgender Quellen erstellt:
datenschutz-kirche.de
www.datenschutz.org