Die katholischen Schulen

Vielfältiges Arbeitsfeld

Ein vielfältiges Arbeitsfeld für Lehrerinnen und Lehrer, Verwaltungspersonal sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hauswirtschaft, Handwerk und Technik bieten die katholischen Schulen im Bistum Münster.

32 Schulen aller Schulformen werden direkt vom Bistum getragen, hinzu kommen weitere Schulen in Trägerschaft von Orden oder kirchlichen Stiftungen. Jede Schule hat dabei ihr ganz eigenes Profil.

Wenn Sie an einer Stelle als Lehrerin oder Lehrer interessiert sind, finden Sie in unserer Übersicht erste Hinweise zu den jeweils angebotenen Stellen und zum Profil der Schule. Das Bewerbungsverfahren läuft zentral über die Portale des Bildungsministeriums Nordrhein-Westfalen. Für Funktionsstellen wie Fachbereichsleiter oder Schuldirektorin können Sie sich direkt bewerben. Die Kontaktadresse finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung.

Wie sieht das Arbeitsleben als Lehrerin oder Lehrer aus? Lassen wir sie doch selbst zu Wort kommen: Sebastian Kornek ist Latein-, Französisch- und Religionslehrer am bischöflichen Arnold-Janssen-Gymnasium in Neuenkirchen. „Jeden Tag wird man herausgefordert, erfährt aber auch viel Wertschätzung“, erzählt er über seinen Berufsalltag.

Das gilt ebenso für Schwester Kathrin Vogt, die am Gymnasium Mariengarden in Borken-Burlo Religion unterrichtet.

 

 

Lehrerstellen NRW

Alle offenen Stellen für Lehrerinnen und Lehrer in Nordrhein-Westfalen finden Sie auf der Seite lehrer-werden.nrw.

Nicht das Richtige dabei?

Keine Stelle gefunden, die zu Ihnen passt?

Vielleicht werden Sie bei unseren Partnern fündig:

DKM-Stellenmarkt für Kirche und Caritas

Jobbörse Deutscher Caritasverband