Der Zweckverband freigemeinnütziger Krankenhäuser Münsterland und Ostwestfalen e. V. (zvmo) mit Sitz in Münster ist im Jahr 1922 gegründet worden. Als Berufsverband erbringt er Leistungen für 58 Mitgliedseinrichtungen in den Bundesländern Nordrhein‑Westfalen, Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Das Budgetvolumen beträgt ca. 3,0 Mrd. Euro.

 

Krankenhausrecht und Krankenhausfinanzierung sind Schwerpunktaufgaben des zvmo. Die Förderung der Krankenhausversorgung durch Vergütungsgestaltung ist unsere Kernkompetenz.

 

Werden Sie Teil einer erfolgreichen Krankenhausreform und verstärken unser Team. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Münster-Hiltrup eine/n

  

Analystin Krankenhausfinanzierung (w/m/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden.

 

Die Anstellung erfolgt beim Caritasverband für die Diözese Münster e. V. www.caritas-muenster.de

Das Aufgabengebiet dieser Stelle umfasst:

  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung der Budget- und Entgeltverhandlungen unserer Mitgliedseinrichtungen
  • Abstimmung der Unterlagen / Daten mit den Krankenhäusern
  • Erstellung der Arbeits- und Verhandlungsdateien 
  • Erstellung und Pflege von komplexen Datenbanken und Statistiken

Sie bringen mit:

  • kaufmännische Ausbildung oder (Fach-) Hochschulstudium, von Vorteil sind Kenntnisse über die Krankenhausfinanzierung
  • fachlich qualifiziertes, selbstständiges Arbeiten
  • ganzheitliches, Komplexität überblickendes Denken
  • Engagement, Teamgeist, Flexibilität und Belastbarkeit
  • sichere Kommunikation in Wort und Schrift
  • einen sicheren Umgang mit Microsoft-Office, insbesondere Excel
  • eine positive Einstellung zu den Werten der Caritas als Teil der katholischen Kirche 

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielfältige Tätigkeit in einem professionellen und erfolgreichen Team
  • eine Finanzierungsaufgabe mit sofortiger Praxisrelevanz 
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes AVR (vergleichbar TVöD)
    eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • praxisorientierte Fort- und Weiterbildung
  • verschiedene Angebote im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Arbeitszeitflexibilität und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • die Förderung von Jobtickets und die Möglichkeit von Bikeleasing
  • die Möglichkeit ein Lebensarbeitszeitkonto einzurichten

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität.

 

Nähere Informationen zum Zweckverband freigemeinnütziger Krankenhäuser Münsterland und Ostwestfalen e. V. erhalten Sie unter www.zvmo.de. 

 

Für erste telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Frank Lillteicher, Telefon: 02501/26596-21 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte ausschließlich online zusenden.

 

ZURÜCK
Ansprechpartner:

Annette RichterTel: 0251/8901-226Richter@caritas-muenster.de

Arbeitgeber:

Caritasverband für die Diözese Münster e.V.

Stellennummer:

12213

Bewerbungsfrist:

30.09.2024

PDF-Ansicht